Herzlich Willkommen auf hormonspirale-forum.de - dem Forum für Anwenderinnen der Hormonspirale Mirena & Jaydess und weiteren Verhütungsmitteln mit über 5000 Erfahrungsberichten.

3,5 Monate nach Mirena

Benutzeravatar
Lieselotte
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 29.11.2004, 20:11

3,5 Monate nach Mirena

Beitragvon Lieselotte » 17.02.2005, 14:58

Hallo,
seit dem Ziehen meiner Mirena sind nun knapp 4 Monate vergangen. Richtig gut geht es mir aber leider noch nicht. Ab und zu sind Tage dabei, an denen es mir wirklich besser geht, aber die meiste Zeit kämpfe ich noch immer mit diversen Nebenwirkungen. Ganz schlecht geht es mir nach wie vor um die Zeit des Eisprungs und wenn ich meine Mens habe. Dann machen mir Schwindel, Blutdruckschwankungen, Muskelzittern, Stimmungsschwankungen, Gleichgewichtsstörungen und auch immer noch Panikattacken zu schaffen. Zu allem übel sind seit dem Entfernen der HS auch noch meine Schilddrüsenhormone im totalen Chaos. Der Nuklearmediziener hat mir aber dazu erklärt, das hormonelle Verhütungsmittel bei einig  ...um weiterzulesen musst Du Dich registrieren oder einloggen.
0
37 Jahre, 3 Kinder/ Mirena im März 03 bekommen, ohne HS seit 01.11.04

Dieser Beitrag hat 3 Antworten

Du musst ein registriertes Mitglied und angemeldet sein, um alles lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste