Herzlich Willkommen auf hormonspirale-forum.de - dem Forum für Anwenderinnen der Hormonspirale Mirena & Jaydess und weiteren Verhütungsmitteln mit über 5000 Erfahrungsberichten.

Leberadenom

Benutzeravatar
Julimond
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 29.03.2004, 20:28
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Leberadenom

Beitragvon Julimond » 29.03.2004, 21:14

1989 wurde bei mir ein Leberadenom entdeckt. Das war 3,5 cm groß und ich sollte daraufhin sofort die Pille absetzen. Das habe ich auch getan. Nach halbjährlichen Untersuchungen per Ultraschall hatte sich das Adenom verkleinert.
2002 wurde mir quasi abschließend gesagt, daß das eher wie ein "Schönheitsfehler von innen" zu betrachten sei. Also ließ ich mir die Mirena einsetzen, weil da ja nur "gaaaanz wenige Hormone drin sind"...
Ich hatte viele Beobachtungen, die ihr alle hier auch schildert. Ich hab das irgendwie immer auf andere Sachen geschoben. Migräne - ach, das ist der Streß in der Firma. Depressionen - klar, erst der Streß und dann hatte ja meinen Job verloren. Keine Lust - logisch, h  ...um weiterzulesen musst Du Dich registrieren oder einloggen.
0



Du musst ein registriertes Mitglied und angemeldet sein, um alles lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste