Herzlich Willkommen auf hormonspirale-forum.de - dem Forum für Anwenderinnen der Hormonspirale Mirena, Jaydess & Kyleena und weiteren Verhütungsmitteln mit über 5000 Erfahrungsberichten.

Entfernung der Mirena nach Uterusperforation!

Benutzeravatar
babs
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 09.07.2004, 16:57

Entfernung der Mirena nach Uterusperforation!

Beitragvon babs » 11.07.2004, 16:45

Wie wenig Frauenärzte mit den Risiken der Mirena umzugehen wissen, musste ich jetzt erfahren.
Ich habe gerade einen dreitägigen stationären Aufenthalt hinter mir, wo mir mittels einer Bauchspiegelung unter Vollnarkose die Mirena aus der Bauchhöhle entfernt werden musste.
Sie hatte entweder den Uterus perforiert oder war durch den Eileiter in die Bauchhöhle gewandert, wo sie großen Schaden hätte anrichten können(Darmperforation u.ä.)- an die Verhütung mag ich erst gar nicht denken...
Nach einer Tragezeit von 5 Jahren war es meiner Frauenärztin nicht gelungen, die Mirena zu ziehen, weil sich „der Rückholfaden in der Gebärmutter befand“. Als Lösung schlug sie mir eine ambulante Geb  ...um weiterzulesen musst Du Dich registrieren oder einloggen.
0

Dieser Beitrag hat 1 Antwort

Du musst ein registriertes Mitglied und angemeldet sein, um alles lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast