Herzlich Willkommen auf hormonspirale-forum.de - dem Forum für Anwenderinnen der Hormonspirale Mirena, Jaydess & Kyleena und weiteren Verhütungsmitteln mit über 5000 Erfahrungsberichten.

Hoffnung auf ein neues Leben

Benutzeravatar
Zuckal
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 25.03.2009, 11:36
1
Kontaktdaten:

Hoffnung auf ein neues Leben

Beitragvon Zuckal » 25.03.2009, 12:42

Ich bin heute nicht das erste Mal hier. Habe immer und immer wieder die Erfahrungsberichte gelesen. Konnte gar nicht fassen, dass es vielleicht doch eine Erklärung für meinen "Zustand" gibt. Hab mich gefragt, ob es doch so einfach sein kann, nach all den Jahren der Quälerei...

Immerhin grenzt es an harter Arbeit, den Tag zu überstehen, von Arzt zu Arzt zu rennen und zu glauben, man hat nicht mehr alle Tassen im Schrank.

Ich habe mir 2003 nach der Geburt meiner Tochter die Mirena einsetzen lassen. War toootal begeistert. Hatte keine Blutung mehr, keine PMS, musste nicht mehr an die Verhütung denken. Das Einsetzen hab ich fast nicht gespürt, alles war in Butter. Hab sie sogar flei  ...um weiterzulesen musst Du Dich registrieren oder einloggen.
1
2 Kinder, 16 und 7 Jahre

-------------------------------

Jeder Tag ohne ein Lächeln, ist ein verlorener Tag



Du musst ein registriertes Mitglied und angemeldet sein, um alles lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste