Herzlich Willkommen auf hormonspirale-forum.de - dem Forum für Anwenderinnen der Hormonspirale Mirena & Jaydess und weiteren Verhütungsmitteln mit über 5000 Erfahrungsberichten.

schwanger trotz Mirena Teil II

Benutzeravatar
ukulele
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 11.07.2008, 21:53

schwanger trotz Mirena Teil II

Beitragvon ukulele » 13.04.2010, 13:11

Nachtrag zu meinem ersten Erfahrungsbericht 2008:

nach Rücksprache mit meiner Rechtschutzversicherung wurde mir empfohlen einen Anwalt einzuschalten und wegen nicht eingehaltener ärztlicher Sorgfaltspflicht auf Schadenersatz zu klagen. Zur Erinnerung: mein FA bei dem ich seit über 15 Jahren in Behandlung war setzte mir Mirena ein obwohl bei mir eine Fehlbildung des Uterus vorlag Uterus Bicornis bzw. Bicollis und ich wurde trotz Mirena schwanger.

Die Anwälte des Frauenarztgemeinschaftspraxis bzw. der Versicherung gegen ärztliche Kunstfehler der Praxis haben es wirklich geschafft die Angelegenheit über Monate zu verschleppen trotz regelmäßiger Anschreiben und Anmahnungen meines RA. Für mich auch  ...um weiterzulesen musst Du Dich registrieren oder einloggen.
0



Du musst ein registriertes Mitglied und angemeldet sein, um alles lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast