Herzlich Willkommen auf hormonspirale-forum.de - dem Forum für Anwenderinnen der Hormonspirale Mirena & Jaydess und weiteren Verhütungsmitteln mit über 5000 Erfahrungsberichten.

der Gang zum Psychiater

Benutzeravatar
Wieselmaus
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 20.04.2010, 12:33

der Gang zum Psychiater

Beitragvon Wieselmaus » 20.04.2010, 12:50

Ich habe mir Ende 2008 mit 32Jahren die Mirena einsetzen lassen, da ich extreme Beschwerden mit der Kupferspirale hatte.
Pille vertrag ich nicht mehr und Kondome finde ich in fester Partnerschaft lästig.

Bis Herbst letzten Jahres war ich hellauf begeistert! Keine Blutungen mehr, keine Stimmungsschwankungen, alles perfekt.
Tja leider nur 1Jahr lang.
Seit Ende letzten Jahres leide ich extrem körperlich und psychisch. Und es fing schleichend an und wird nun von Woche zu Woche schlimmer
Die klassischen Beschwerden sind ja hier schon aufgelistet und treffen dummerweise alle auf mich zu.
Da ich allerdings Mitte Zwanzig an Depressionen lid (verstärkt damals durch die volle Dröhnung der Pille) habe ich v  ...um weiterzulesen musst Du Dich registrieren oder einloggen.
0



Du musst ein registriertes Mitglied und angemeldet sein, um alles lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste