Herzlich Willkommen auf hormonspirale-forum.de - dem Forum für Anwenderinnen der Hormonspirale Mirena & Jaydess und weiteren Verhütungsmitteln mit über 5000 Erfahrungsberichten.

Danke!

Benutzeravatar
chantal73
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 04.11.2010, 20:44

Danke!

Beitragvon chantal73 » 04.11.2010, 21:34

Ihr wißt ja garnicht, was mir gerade für ein Stein vom Herzen gefallen ist!
Ich lebe seit Jahren mit der Angst eine Krankheit zu haben und eventuell meine 2 Kinder nicht aufwachsen zu sehen!
Aber ich fang erstmal von vorn an:

Nach der Geburt meines 2.Sohnes 2005, waren mein Freund und ich uns einig, das wir keine weiteren Kinder möchten.
Da ich schlechte Erfahrungen mit der Pille gemacht hatte, ließ ich mir im August 2005 die Mirena HS legen.

Laut meiner Frauenärztin waren nur positive Nebenwirkungen wie zB ausbleibende Regelblutung zu erwarten.
Mit einer Liegedauer von 5 Jahren und dem relativ geringen Preis erschien mir das die perfekte Verhütungsart.

Das Einsetzen war kurz und schmerzvoll.
2x muß  ...um weiterzulesen musst Du Dich registrieren oder einloggen.
0



Du musst ein registriertes Mitglied und angemeldet sein, um alles lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste