Herzlich Willkommen auf hormonspirale-forum.de - dem Forum für Anwenderinnen der Hormonspirale Mirena & Jaydess und weiteren Verhütungsmitteln mit über 5000 Erfahrungsberichten.

Wirbelsäulenerkrankung durch Mirena?

Benutzeravatar
mkjessy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 02.05.2011, 12:14

Wirbelsäulenerkrankung durch Mirena?

Beitragvon mkjessy » 27.05.2011, 11:13

Hallo an alle,

auch ich möchte hier mal meine Mirena-Geschichte niederschreiben. Nach der Geburt meines zweiten Kindes 2004 hat meine Frauenärztin mir die Mirena mit den Worten "einfach genial" und "wirkt nur dort, wo sie eingesetzt wird, ohne weitere Nebenwirkungen" angepriesen. Da ich während zwei Schwangerschaften absolut gut betreut wurde, habe ich ihr vertraut. Einen Beipackzettel habe ich nicht bekommen, auch unterschreiben mußte ich nichts.

Ungefähr ein Jahr später traten nach und nach folgende Beschwerden bei mir auf:

Schmerzen im Rücken und im Becken
Gelenkschmerzen im Knie und im Fuß
Nächtliches Schwitzen
Unterleibsschmerzen
Infektanfälligkeit
Depressive Episoden

Ich war  ...um weiterzulesen musst Du Dich registrieren oder einloggen.
0



Du musst ein registriertes Mitglied und angemeldet sein, um alles lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste