Herzlich Willkommen auf hormonspirale-forum.de - dem Forum für Anwenderinnen der Hormonspirale Mirena & Jaydess und weiteren Verhütungsmitteln mit über 5000 Erfahrungsberichten.

Der Teufel im Bauch und wie er sich verabschiedete

Benutzeravatar
curry89
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 16.08.2012, 17:52

Der Teufel im Bauch und wie er sich verabschiedete

Beitragvon curry89 » 16.08.2012, 18:17

Hallo Liebe Leidensgenossinnen,

ohne dieses Forum wäre ich nie darauf gekommen das der Teufel Mirena mich kaputtmacht. Ich dachte mir vllt. hilft jemanden auch meine Geschichte sich das Ding endlich entfernen zu lassen.

Die Mirena hatte ich genau 9 Monate. 3 Monate nach der Geburt meiner Tochter ließ ich sie mir legen. Die Frauenärztin schwärmte richtig von ihr (kaum Blutungen, keine Nebenwirkungen, alle Benutzerinnen sind zufrieden :shock: (Da hätte ich eigendlich schon stuzig werden müssen in Deutschland ist niemand unzufrieden???))
Am 11.11.11 war der Arzttermin und bis Jahresende war alles in Ordnung (bis die üblichen Schmierblutungen am Anfang). Kaum war das neue Jahr da fing die Odysee a  ...um weiterzulesen musst Du Dich registrieren oder einloggen.
0



Du musst ein registriertes Mitglied und angemeldet sein, um alles lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste