Herzlich Willkommen auf hormonspirale-forum.de - dem Forum für Anwenderinnen der Hormonspirale Mirena & Jaydess und weiteren Verhütungsmitteln mit über 5000 Erfahrungsberichten.

Zusammenhang Blutungsverhalten / und Beschwerden ?

Wer hatte psysische/physische Beschwerden seit/durch Mirena und wie war dabei Eure Menstruationsblutung ?

Keine Menstruationsblutung mehr
19
53%
Seltene schwache Menstruationsblutung
9
25%
Seltene starke Menstruationsblutung
0
Keine Stimmen
Lange, schwache Menstruationsblutung
2
6%
Lange, starke Menstruationsblutung
4
11%
Normale Menstruationsblutung
2
6%
 
Abstimmungen insgesamt: 36
Benutzeravatar
dieSonja
Sehr aktives Mitglied
Sehr aktives Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 19.10.2004, 11:04
Wohnort: Mittelfranken

Zusammenhang Blutungsverhalten / und Beschwerden ?

Beitragvon dieSonja » 20.11.2004, 10:37

Gestern im Chat sind wir kutz auf Homöopathie gekommen. Hier gilt dei Regelblutung als eines der wichtigsten Ventile für die Frau. Wenn dieses Ventil nciht mehr vorhaden ist, stauen sich "Dinge" an, die der Körper aber gerne ausstoßen wurde. Daher die eine Unterdrückung der Mens negativ.

Das kann man jetzt glauben oder nicht. Ich finde den Gedanken aber interesant.

Sonja
0

Dieser Beitrag hat 13 Antworten

Du musst ein registriertes Mitglied und angemeldet sein, um alles lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste