Herzlich Willkommen auf hormonspirale-forum.de - dem Forum für Anwenderinnen der Hormonspirale Mirena & Jaydess und weiteren Verhütungsmitteln mit über 5000 Erfahrungsberichten.

4 Jahre Mirena und völlig naiv einsetzen lassen

Benutzeravatar
A. Reiner
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 27.08.2015, 12:55

4 Jahre Mirena und völlig naiv einsetzen lassen

Beitragvon A. Reiner » 27.08.2015, 12:59

Ich bin geradezu fassungslos, was ich hier und in anderen Foren und Gruppen lese.
Vor 4 Jahren ließ ich mir die MIRENA legen, nachdem ich jahrelang täglich die Pille schluckte. Ich bin 41 Jahre und meine Frauenärztin empfahl mir damals die Spirale und lobte sie in den höchsten Tönen. Sie würde von allen gut vertragen und alle ihre Patientinnen wären zufrieden. Auf meine Anmerkung, es wären ja auch Hormone, beruhigte sie mich, die MIRENA würde die Hormone ja nur lokal abgeben. Die Spirale wurde gelegt, mögliche Nebenwirkungen wurden mir keine mit auf den Weg gegeben, eine Packungsbeilage wurde mir erst recht nicht ausgehändigt.
Heute weiß ich, wie naiv ich war. Im Urlaub vor 2 Monaten lernte i  ...um weiterzulesen musst Du Dich registrieren oder einloggen.
0



Du musst ein registriertes Mitglied und angemeldet sein, um alles lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste