Mirena Hormonspirale Erfahrungen

Mirena Hormonspirale Erfahrungen | Forum

Liebe Leserin, lieber Leser!

Bist du gerade auf der Suche nach einer geeigneten Verhütungsmethode? Oder hast Dir gerade erst die Hormonspirale einsetzen lassen? Du bist aufgrund der vielen negativen Erfahrungsberichte verunsichert?

In jedem Falle ist es schön, daß Du hier bist und dich informierst.

Meine Mirena Hormonspirale Erfahrungen und Forumsgründung

Die Hormonspirale wird meist als absolut verträgliches Präperat angepriesen, aufgrund niedriger Dosierung und lokaler Wirkung. Einen Beipackzettel mit der Auflistung der möglichen Risiken und Nebenwirkungen wird in den Gynekologen Praxen selten bis gar nicht ausgehändigt und unzureichend über mögliche Risiken und Nebenwirkungen aufgeklärt.

Unzählige Frauen leiden oft jahrelang ohne zu wissen, dass die Hormonspirale die Ursache ihrer Nebenwirkungen sein könnte. Gynäkologen fragen stattdessen nach den "Lebensumständen" und verneinen vehement einen Zusammenhang mit der Hormonspirale.Damals kam ich nur zufällig auf die Internetseite des Frauengesundheitszentrums Graz, die einige Hormonspirale Erfahrungen von Anwenderinnen öffentlich machten. Diese Erfahrungsberichte öffneten mir endlich die Augen und beendeten meinen 2 1/2 Jahre langen Leidensweg.
2004 gründete ich daraufhin dieses Forum, in der Hoffnung weiteren Frauen einen ähnlichen Leidensweg ersparen zu können.
Damals ahnte ich jedoch noch nicht, dass sich innerhalb kürzester Zeit das Forum mit tausenden von gleichen oder ähnlichen Erfahrungsberichten füllen würde.
Über die Jahre wurde in den Medien immer mehr darüber berichtet und auch viele Studien wurden veröffentlicht, die belegen welche Nebenwirkungen die Hormonspirale und hormonelle Verhütungsmethoden haben und das sie unseren Körper und unsere Psyche stark verändern können. Unser Körper ist so komplex, daß schon die kleinsten Mengen und Veränderungen im Hormonhaushalt alles durcheinanderbringen können. Die Herstelleraussage, dass die Hormonspirale nur "gering dosiert ist", suggeriert leider immer nur das Gegenteil. Genauso wie die Aussage der "lokalen Wirkung" der Hormonspirale:
Unsere Gebärmutter ist aber keine Tupperware, die ein stilles Eigenleben führt und vom Rest des Körpers abgetrennt ist. Sie ist eines der bestdurchblutesten Organe im Körper und die zugeführten künstlichen Hormone sind innerhalb weniger Minuten im Blut nachweisbar.
Alles Liebe,
Katja
Forumsgründerin Hormonspirale


Forum unterstützen



Fragen oder Anregungen?

Brauchst Du einen Rat?
Liegt Dir etwas auf dem Herzen?
Oder hast Du Fragen oder Anregungen zum Forum?

Dann schreibe mir.
Ich freue mich auf einen Austausch mit Dir.

Alles Liebe,
Katja

E-Mail Live Chat