Übelkeit/Magenschmerzen

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
flausi
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 15.05.2019, 09:58

Übelkeit/Magenschmerzen

Beitragvon flausi » 07.11.2019, 14:11

Hallo Liebe Frauen :smile_sun:

Ich habe oft gelesen das viele von euch nach der HS mit Übelkeit und Magenschmerzen zu kämpfen haben.
Gibt es irgend ein Tipp oder Hausmittel gegen die Magen/Übelkeitprobleme?

Benutzeravatar
Zebra40
Aktives Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 12.05.2019, 14:04

Re: Übelkeit/Magenschmerzen

Beitragvon Zebra40 » 07.11.2019, 18:49

Hallo Flausi

Übelkeit und Magendruck / Probleme waren mein ständiger Begleiter die ersten 3 Monate.
Ich habe mir Gentiana Globuli und Jostostma S Globuli geholt. Viel Kräutertee ( Melisse und Kamille ) getrunken und Magenschonkost ( Reis, Gemüse, Hähnchen ) gegessen.
Du weißt nie, wie stark du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die du hast.
( Bob Marley )

Mit 17 Mercilon Pille
3x Implanon
2x Mirena Spirale ( bis 9.5.2019 )
1x Kyleena ( von 9.5. bis 13.5.2019 )

Benutzeravatar
flausi
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 15.05.2019, 09:58

Re: Übelkeit/Magenschmerzen

Beitragvon flausi » 07.11.2019, 19:26

Hattest du den ganzen Tag damit zu kämpfen? Bei mir ist es meistens nur bis zum Nachmittag und dann ist es weg.

Benutzeravatar
Zebra40
Aktives Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 12.05.2019, 14:04

Re: Übelkeit/Magenschmerzen

Beitragvon Zebra40 » 07.11.2019, 23:12

Morgens war es besonders schlimm. Gegen Mittag wurde es besser und manchmal kam es abends zurück.
Es gab Tage da war mir die ganze Zeit übel. Mal leichter mal stärker. :smile_envy:
Du weißt nie, wie stark du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die du hast.
( Bob Marley )

Mit 17 Mercilon Pille
3x Implanon
2x Mirena Spirale ( bis 9.5.2019 )
1x Kyleena ( von 9.5. bis 13.5.2019 )

Benutzeravatar
flausi
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 15.05.2019, 09:58

Re: Übelkeit/Magenschmerzen

Beitragvon flausi » 07.11.2019, 23:36

Bei mir tritt es morgens erst nach dem Frühstück auf. Versuche jetzt diverse Sachen zu essen, um heraus zu finden was am beste geht.

Bei dir ging das 3 monate so und dann wars gut?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste