Umfrage - Mirena und vorher PMS o.ä.

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
Nini
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 22.01.2005, 17:43

Umfrage - Mirena und vorher PMS o.ä.

Beitragvon Nini » 24.01.2005, 20:08

Liebe Frauen, von meinen Schmerzen habe ich ja schon berichtet.
Was mich wirklich interessieren würde:
welche Frauen vertragen Mirena, wenn sie vorher schon Probleme mit dem Zyklus hatten, also ich spreche Frauen an mit entsprechenden Krankheiten:
Migraene, Endometriose, starke PMS oder ähnliches. bei diesen Krankheiten wird nämlich die Hormonspirale sogar manchmal als Medikament empfohlen.
Danke für euere Mithilfe.

Benutzeravatar
Uchi
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 07.01.2005, 13:28
Wohnort: Freiberg

Beitragvon Uchi » 25.01.2005, 07:52

Ich kann dir noch kein endgültiges Resumee geben, da ich die Mirena erst seit 3 Wochen drin habe. Ich habe sie bekommen, weil ich so Probleme mit meiner Regel hatte (extrem stark). Aber seitdem ich sie drin habe, habe ich meine Regel nur noch, zwar nur ganz leicht, aber auf Dauer ist das doch sehr nervig. In zwei Wochen habe ich einen Termin zur Nachuntersuchung, mal sehen, was der Doc sagt.
Hast du vor, dir das Teil legen zu lassen?
LG
Manu
41 Jahre, 2 Kinder, Mirena seit 04.01.05

Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch (E. Kästner)

Benutzeravatar
Kirschblüte
Team
Beiträge: 108
Registriert: 18.04.2004, 15:09

Beitragvon Kirschblüte » 25.01.2005, 12:27

Hallo Nini

Meine Kopfschmerzen / Migräne haben sich in 2 Jahren mit Mirena nicht verbessert; im Gegenteil, gegen Ende der Tragzeit war mir häufiger schlecht als sonst.

Liebe Grüsse,
Katrin.

Benutzeravatar
Lieselotte
Aktives Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 29.11.2004, 20:11

Beitragvon Lieselotte » 25.01.2005, 12:36

Das einzige gute an Mirena war, das ich während meiner Periode keine Migräne mehr hatte. Davor kam aber eine ganze Menge anderer und wie ich finde unangenehmere Nebenwirkungen hinzu.
Heute wäre ich froh, wenn ich "nur" für 3 Tage mit Migräne zu kämpfen hätte.

liebe Grüße Lieselotte
37 Jahre, 3 Kinder/ Mirena im März 03 bekommen, ohne HS seit 01.11.04

Benutzeravatar
lucy
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 22.01.2005, 17:03

Beitragvon lucy » 09.02.2005, 15:40

Hallöchen!
Ich habe die Mirena 4 Jahre lang getragen und hatte glücklicherweise keinerlei Nebenwirkungen. Meine Migräne, die ich seit mehr als 15 Jahren habe, hat sich in dieser Zeit weder verschlimmert, noch verbessert. Bei mir hatte die Spirale darauf also keine Auswirkungen.
Gruß, Lucy

Benutzeravatar
Maja761
Aktives Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 25.05.2005, 13:27

Nebenwirkungen

Beitragvon Maja761 » 02.06.2005, 09:48

Keine Periode, keine Schmerzen, kein PMS - dafür die anderen Nebenwirkungen.

Benutzeravatar
Hutten
Aktives Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 01.12.2004, 20:07
Wohnort: BaWü

Beitragvon Hutten » 30.08.2005, 09:16

Hallo,

mit Mirena:

* verstärkte PMS
* verstärkte Pigmentflecken im Gesicht
* verstärkter Mittelschmerz

Gruß
Susanne :(
38 Jahre, 2 Kinder, Mirena von 06/2002 bis 08/06!
Never ever!!!!!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste