@ Andrea -- was sagt der Endokrinologe?

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
V.
Aktives Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 11.08.2004, 16:48

@ Andrea -- was sagt der Endokrinologe?

Beitragvon V. » 27.01.2005, 16:22

Liebe Andrea,

wenn ich mich recht entsinne, hattest Du kürzlich einen Termin beim Endokrinologen, von dem Du berichten wolltest. Würde mich wirklich interessieren, wie's Dir damit ging!!

xx V.

Benutzeravatar
Andrea39
Aktives Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 10.11.2004, 19:13
Wohnort: Kronach (Oberfranken)

Beitragvon Andrea39 » 29.01.2005, 19:42

Hallo Vera!

Stimmt, ich hatte einen Termin beim Endokrinologen - gebracht hat der allerdings gar nichts.
Anfangs dachte ich, jetzt hab ich den richtigen gefunden, der mir weiterhelfen kann, aber beim zweiten Termin kam gar nichts mehr rüber von seiner Seite. Er meinte (nachdem er Blut abgenommen hatte & einen Schilddrüsen-Ultraschall machte, beides in Ordnung!), dass nun alles endokrinologisch abgeklärt wäre. Toll was? Noch so ein schlauer Weißkittel! Ich war total enttäuscht!
Er meinte nur, dass mein Hausarzt noch einmal ein Langzeit EKG während der Zeit in der ich Probleme hab, machen sollte - was auch gemacht wurde (Ergebnisse bekomm ich am Montag).
Weiterhin war ich nochmal bei meinem Gyn und laß jetzt die Zykluswerte E2, LH, Progesteron, Serotonin & Prolaktin untersuchen. Am letzten Freitag war ich das erste Mal zum Blut nehmen, am 11.02.05 steht der nächste Termin an & dann nochmal (Termin noch nicht bekannt).
Sollte ich irgendwo einen Schritt weiterkommen, laß ich es dir wissen!

Viele liebe Grüße!

Andrea
40 Jahre, 1 Kind, Mirena 4 Jahre 10 Monate, seit Juli 2004 ohne

Benutzeravatar
V.
Aktives Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 11.08.2004, 16:48

Beitragvon V. » 01.02.2005, 11:47

Ja, liebe Andrea, das sind doch genau die Auskünfte, die wir so lieben: "Alles bestens! Sie sind kerngesund!" ...... Denn darin besteht ja das Dilemma: dass man sich, trotz anscheinend bester Werte, alles andere als kerngesund fühlt.

Ich drück Dir weiter die Daumen,

Grüsse von
Vera

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste