Schwanger?

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
janis
Aktives Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: 25.05.2004, 17:37
Wohnort: bei Nürnberg

Beitragvon janis » 21.04.2005, 07:23

Hallo Marianne,

seit wann hast du denn das Problem? Auch seit der Mirena und kennst du das schon von vorher?
Also bei mir ist das definitiv seit der Mirena so. Und von Pilzinfektionen kann auch ich ein Buch schreiben... ich hab auch hier schon an anderer STelle davon geschrieben.
Meine vorherige FÄ hat mir Melkfett mit Ringelblume empfohlen. Vor Weihnachten habe ich eine "Rund-um-Pilz-Kur" gemacht, d.h. mit Tabletten und Diät usw. War bestimmt für meinen Darm nicht schlecht, an meinen Rissen an den Schamlippen hats nichts geändert.
Das mit den Cremes ist bei mir nicht so echt hilfreich und wirkt ja wenn dann nur gegen die Symptome. Aber das Ganze hat ja auch eine Ursache. Ich werde beim nächsten Gyn-Besuch das Thema wieder ansprechen. Mal sehen... Vor der Mirena hatte ich so was nicht :x :evil:

Grüßle zurück
Janis
44 Jahre, 2 Kinder, gut 2 Jahre Mirena, seit 6/04 ohne

Benutzeravatar
dieSonja
Aktives Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 19.10.2004, 11:04
Wohnort: Mittelfranken

Beitragvon dieSonja » 21.04.2005, 13:47

Wollte nur noch melden das ich meine Tage bekommen habe... :lol:

Sonja
26 Jahre, 1 Kind, Mirena 5 Jahre, seit 10/04 ohne

Benutzeravatar
Marianne
Aktives Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 07.10.2004, 22:43
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Marianne » 21.04.2005, 22:08

Hallo Janis

schlimm angefangen, resp. richtig bewusst wurden mir die Risse nach der 2. Geburt (schwere Geburt mit G-Hals-Riss und OP).
Also vor der Mirena.

Während der Mirena-Zeit war es wieder mal besser, mal schlechter. Als bei mir noch eine Nahrungsmittel-Allergie festgestellt wurde und ich die Ernährung umstellte, war es besser.
Und seit die Mirena draussen ist, ist es wieder ganz schlimm. Essen darf ich wieder mehr, vielleicht auch daher ?
Aber ich bin schon überzeugt, dass es mit den Hormonen zu tun hat, da dieses "Beissen und Brennen" vorallem kurz vor den "Tagen" am heftigsten auftritt.

Grüessli
Marianne
37 Jahre, 2 Kinder, 4 Jahre Mirena, seit 09/2004 ohne Mirena

Benutzeravatar
vanmirami
Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 27.09.2004, 10:52
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon vanmirami » 22.04.2005, 09:31

hallo sonja :arrow:
das freut mich aber für dich (Tage). bei mir ist leider noch gar nichts in sicht und heute ist schon der 37. Tag.
So langsam bin ich am verzweifeln :x . Ich werd doch nicht wirklich schwanger sein :x :x :x
LG
35 Jahre, 2 Kinder, 8 Monate Mirena, seit 11/04 ohne

Benutzeravatar
dieSonja
Aktives Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 19.10.2004, 11:04
Wohnort: Mittelfranken

Beitragvon dieSonja » 22.04.2005, 11:30

Hallo Miriam!

Bei mir waren es jetzt auch 37 Tage und es hat nur gaaaaanz leicht angefagen, gestern fast wieder aufgehört und erst heute kommt wieder ein bissl was.

Meine eine Freundin hatte das letzte Wochen auch so schleppend und die andere hatt ihre Tage 3 Tage länger als sonst. Muß am Mond liegen!

Wie verhütet ihr denn?

Sonja
26 Jahre, 1 Kind, Mirena 5 Jahre, seit 10/04 ohne

Benutzeravatar
vanmirami
Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 27.09.2004, 10:52
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon vanmirami » 22.04.2005, 11:53

hallo sonja!
Danke für Deine schnelle Antwort. Also nach Mirena verhüten wir wieder wie in "der guten alten Zeit" mit Verhüterlis. Und ich könnte mich auch nicht daran erinner, sie einmal im Schrank gelassen zu haben. Lt. Kurve hätte ich keinen Eisprung gehabt, jetzt aber ist die Kurve schon seit Tagen oben. Es ist schlicht und ergreifend zum Haare raufen. Aber ich geb die Hoffnung nicht auf!!! Vielleicht wird ja alles noch gut. Ob ich morgen doch noch mal nen Test mache??? Oder versaue ich mir damit evtl. das Wochenende........ Man hats schon nicht leicht!
Liebe Grüße
35 Jahre, 2 Kinder, 8 Monate Mirena, seit 11/04 ohne

Benutzeravatar
dieSonja
Aktives Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 19.10.2004, 11:04
Wohnort: Mittelfranken

Beitragvon dieSonja » 23.04.2005, 11:23

Hallo Miriam!

Ich würde nochmal einen Test machen, dann brauchst Du Dich nicht länger verrückt machen. Du denkst doch eh an nix anderes :!:

Ach ja, das Jucken und Brennen ist jetzt natürlich wie weg gezaubert!

Sonja
26 Jahre, 1 Kind, Mirena 5 Jahre, seit 10/04 ohne

Benutzeravatar
janis
Aktives Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: 25.05.2004, 17:37
Wohnort: bei Nürnberg

Beitragvon janis » 24.04.2005, 12:32

Hallo Sonja,

na, zum Glück hast du deine Tage bekommen :)
Mit der Regelmäßigkeit hab ich eigentlich keine Schwierigkeiten. Ich hatte letzte Woche auch meine Periode - Brennen und Risse sind auch wieder deutlich zurückgegangen.. wie seltsam. Manchmal denk ich immer noch ich spinne :cry:
Morgen geh ich mal wieder zur FÄ... mal sehen

Grüßle Janis
44 Jahre, 2 Kinder, gut 2 Jahre Mirena, seit 6/04 ohne

Benutzeravatar
vanmirami
Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 27.09.2004, 10:52
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon vanmirami » 24.04.2005, 22:49

hallo sonja - zu so später stunde!!
hatte das ganze we liebe liebe freunde um mich und mußte somit (kaum) gedanken an mein problem verschwenden. hab auch nicht noch mal nen test gemacht - obwohl ich gestern im drogeriemark vor dem entsprechenden regal stand!!! muß ja diese woche eh wieder zum doc...dann reichts mit dem erschrecken immer noch!!! aber ich hab wirklich schwer mit mir gerungen!!! fand deine schnelle antwort auch recht lieb - tut ja immer gut, wenn man sich nicht allein fühlt!
Ich werde weiter berichten - hoffentlch positives :wink:
liebe grüße


p.s.: ich heiße diana - nicht miriam....was man natürlich aus dem namen schließen könnte :wink:
35 Jahre, 2 Kinder, 8 Monate Mirena, seit 11/04 ohne

Benutzeravatar
dieSonja
Aktives Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 19.10.2004, 11:04
Wohnort: Mittelfranken

Beitragvon dieSonja » 25.04.2005, 10:48

....wenn ich genau geschaut hätte, hätte ich auch gemerkt das es nicht Miriam heißen kann...

Also noch mal

HALLO DIANA!

Sonja
26 Jahre, 1 Kind, Mirena 5 Jahre, seit 10/04 ohne

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste