Zysten in der Brust

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
Sandy35
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 23.06.2004, 09:42

Zysten in der Brust

Beitragvon Sandy35 » 19.04.2005, 16:38

Hallo an alle,
ich habe einen kleinen Knoten in der Brust ertastet und mich jetzt von meiner Frauenärztin untersuchen lassen. Sie hat auch einen Ultraschall der Brust gemacht und es wurden viele Zysten festgestellt. Besonders vor den Tagen habe ich immer besonders Schmerzen in der Brust, dachte jedoch das wäre normal. Dass der Schmerz von Zysten kommt, hätte ich nicht gedacht. Nun meine Frage: Ich hatte die Mirena 5 1/2 Jahre und seit ca. 10 Monaten bin ich ohne und mir geht es wieder gut. Kann es sein, dass die Zysten durch die Hormonumstellung gewachsen sind? Meine Frauenärztin habe ich vergessen darauf anzusprechen. Morgen habe ich einen Termin zur Mammograpie und irgendwie habe ich Schiss, dass etwas Schlimmeres festgestellt wird, da eine Zyste eine seltsame Form hatte. Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht? Würde mich sehr über Antwort freuen.
Viele Grüße
Sandy

Benutzeravatar
*mucstar*
Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 01.10.2004, 10:09

Beitragvon *mucstar* » 28.04.2005, 16:39

Hallo Sandy,

Ich kann dir nur sagen, dass auch ich während und nach der MIrena Zysten in der Brust habe und hatte. Vorher hatte ich damit nie Probleme.
Das Hormondurcheinander mit der Mirena kann eine mögliche Ursache dafür sein. Du weisst ja, wie das mit der Beweisbarkeit ist. So genau kann das keiner sagen, ob die Mirena schuld ist.
Ich hoffe für dich, dass deine Untersuchung ohne Befund war!
Einfach positiv nach vorn schauen!

Alles Gute für dich...
Gruss
*mucstar*

:arrow: :arrow: :arrow:
46 Jahre, keine Kinder, 5 Jahre+3Monate Mirena, seit 05.10.04 ohne

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste