7 Monate später

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
sandy1971
Aktives Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 24.10.2004, 10:27
Kontaktdaten:

7 Monate später

Beitragvon sandy1971 » 01.06.2005, 09:13

seit Sonntag geht es mir wieder total schlecht. Hatten für Sonnag Abend Karten fürs Musical wo ich mich so drauf gefreut habe. Sonntag Nachmittag habe ich dann noch meine Tage bekommen-klasse. Ab da hatte ich schlagartig tierische Kopfschmerzen und wieder das mit dem Schwindel. Das Musical habe ich so gesehen nur "abgesessen". Das ist doch ätzend , oder ??

Seitdem habe ich von Morgens bis Abends Schwindel ohne Ende. Was dazu kommt-weiß nicht genau wie ich es beschreiben soll. Habe einen tierisch trockenen Mund und bin ständig Bonbons am lutschen. Meine Lippen kribbeln total und in meinem Mund zieht sich ständig alles zusammen (so als wenn man was ganz saures isst). Hatte das schon mal jemand von Euch?? Ein ekliges Gefühl.

Die Tage vor meinen "Tagen" waren total klasse. Mir gings so gut wie nie. Habe schon gedacht es wäre endlich nach 7 Monaten überstanden.

Bin wirklich am überlegen ob ich mir nicht doch Hormone holen soll, damit ich das während den Tagen auch mal in den Griff bekomme. Andererseits habe ich jetzt so lange durchgehalten, vielleicht ist ja nächsten Monat alles wieder beim alten.

Was meint Ihr ????
Ich danke Euch
Sandra :x
33 Jahre, 3 Kinder, 25 Monate Mirena, seit Oktober 2004 ohne Mirena

Benutzeravatar
soulsister
Aktives Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 15.08.2004, 12:34
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon soulsister » 01.06.2005, 10:27

Hi Sandra,

keine Angst, es berichten vielen Frauen von Einbrüchen, auch wenn die HS schon einige Zeit entfernt ist.

Was mir geholfen hat, war Mönchspfeffer (nehme noch Johanniskraut und Vitamin B-Komplex). Mönchspfeffer (gibt es verschied. Präparate) bringt den Hormonaushalt in Balance, gibt es rezeptfrei in der Apotheke.

Alles Gute!
Soulsister
43 Jahre, 1 Kind, 4 J. Tragezeit, seit Aug 04 ohne

Benutzeravatar
sandy1971
Aktives Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 24.10.2004, 10:27
Kontaktdaten:

@soulsister

Beitragvon sandy1971 » 01.06.2005, 11:00

also das Mönchspfeffer nehme ich seit Februar. Bin auch mit dem Johanniskraut am überlegen ob ich es mal damit versuchen soll. Von diesem Vitamin B habe ich auch schon viel gehört. Bekommt man das nur in der Apotheke (wie teuer) ????
33 Jahre, 3 Kinder, 25 Monate Mirena, seit Oktober 2004 ohne Mirena

Benutzeravatar
soulsister
Aktives Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 15.08.2004, 12:34
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon soulsister » 01.06.2005, 14:23

Hi,

Vitamin B-Komplex gibt es auch in Drogeriemärkte. Ich nehme Taxofit.

Johanniskraut nehme ich hochdosiert aus der Apotheke.

"Im Grunde des Herzens eines jeden Winters liegt ein Frühlingsahnen, und hinter dem Schleier jeder Nacht verbirgt sich ein lächelnder Morgen" Kahlil Gibran

Es wird wieder Morgen!
Soulsister
43 Jahre, 1 Kind, 4 J. Tragezeit, seit Aug 04 ohne

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste