2 Monate nach Mirena-keine gute Zeit

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
miakey
Aktives Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 09.05.2005, 10:56
Wohnort: München

2 Monate nach Mirena-keine gute Zeit

Beitragvon miakey » 06.06.2005, 09:24

Hallo an alle!

ich habe mir die Mirena am 08.04.2005 ziehen lassen und verwende nun das Evra-Pflaster. Nun habe ich für mich täglich notiert wie es mir geht und habe festgestellt dass es mir nach meiner Monatsblutung (ziemlich genau dann wenn die Blutung vollständig abgeklungen ist, nach ca. vier Tagen) einfach nur sehr schlecht geht :evil: !
Ich habe es hier im Forum schon mal beschrieben! Schwindel, Übelkeit, schlimmer Durchfall, depressive Stimmung, totale Erschöpfung..... Dieser "Zustand" hielt letzten Monat eine gute Woche an. Es ist einfach nur unerträglich! ich bin mir sehr sicher dass es mit dem Zyklus zusammenhängt! Die letzten beiden Monate ging es mir nach dieser gut einwöchig "üblen Zeit" relativ gut.
Hat von Euch auch jemand eine solche Feststellung gemacht? Treten die "Mirena-Nebenwirkungen" immer zur gleichen Zeit des Zykluses auf :?:
Über Beiträge von Euch bin ich sehr dankbar!!
Liebe Grüße
Miakey
32 Jahre, verheiratet, keine Kinder, 4 Jahre Mirena, seit Anfang April 2005 ohne!

Benutzeravatar
soulsister
Aktives Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 15.08.2004, 12:34
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon soulsister » 06.06.2005, 10:49

Hallo Miakey,

es ist nicht so einfach in deinem Fall festzustellen woher die Beschwerden kommen, Nachwirkungen von Mirena oder das Hormonpflaster.....

Ich gehe davon aus, daß die Mirena das Hormongleichgewicht durcheinander bringt. Da sich während des Zyklus der Hormonspiegel auch verändert, gibt es eben Tage, an denen ist alles besonders schlimm. Meine Theorie.

Mußt du um eine Blutung zu bekommen das Hormonpflaster abnehmen? Sind die Beschwerden heftiger, wenn du ein neues (nach der Blutung) aufklebst? Könnte dann auch daher kommen.

Ich habe eine Freundin, die hat sich das Ding bereits im ersten Zyklus runtergerissen, da die NW so heftig waren.

Beobachte dich gut!
Alles Gute
Soulsister
43 Jahre, 1 Kind, 4 J. Tragezeit, seit Aug 04 ohne

Benutzeravatar
Maja761
Aktives Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 25.05.2005, 13:27

Pflaster

Beitragvon Maja761 » 06.06.2005, 12:03

http://www.ffgz.de/verh_ue_evra.htm

das ist ein Link, wo vom Pflaster wegen der Nebenwirkungen abgeraten wird. Ich denke, deine Symptome kommen vom Pflaster, nicht von der Mirena.
Alter: 28; seit 5 Jahren Mirena; Mirena im Juni 2005 raus und Gynefix rein; keine Kinder

Benutzeravatar
miakey
Aktives Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 09.05.2005, 10:56
Wohnort: München

Hallo Soulsister, Hallo Maja!

Beitragvon miakey » 06.06.2005, 13:18

Danke für Eure Mails!

Ich habe mir den Link von Maja angesehen! Klingt nicht sehr gut! Ich muss ehrlich gestehen dass ich - wieder mal - ein wenig ratlos bin. Das das Pflaster nicht gerade "gesund" ist war mir ohnehin klar.... Das dumme ist ja nur dass ich verhüten muss. Und das möglichst auf eine sehr sichere Weise. mir wurde von vielen Bekannten von Geräten wie "LadyComp" oder "Persona" abgeraten weil die Methode einfach nicht sicher genug ist. Zwei meiner Bekannten wurde somit schwanger....

Ich werde wohl oder übel erstmal mit dem Pflaster weitermachen. Demnächst muss ich ohnehin wieder ins Hormonzentrum meine Werte überprüfen lassen. Mal sehen was die so aussagen!

Erstaunlicherweise geht es mir vor dem Einsetzen meiner Blutung recht gut. Erst nachdem die Blutung abgeklungen ist (und noch bevor ich das neue Pflaster benutze) fühle ich mich so schrecklich schlecht! Ich weiss somit halt überhaupt nicht ob es am Pflaster liegen kann. Ich werde das mal weiter beobachten!

P.S.: Für Soulsister: Man trägt das Pflaster 3 Wochen (Jede Woche ein neues und bekommt dann in der 4. Woche - die ja pflasterfrei ist - die Monatsblutung).

Ich wünsche Euch alles Liebe und Gute!
Bis bald!
Miakey
32 Jahre, verheiratet, keine Kinder, 4 Jahre Mirena, seit Anfang April 2005 ohne!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste