Schmerzen in den Beinen?

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
AndreaPassau
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 11.04.2005, 10:43

Beitragvon AndreaPassau » 16.06.2005, 09:19

Hallo :arrow:
also ich habe mir mitte april die mirena ziehen lassen,wobei ich sagen muss,dass ich sie nur zwei monate hatte.
ich hab schon während mirena ständig unterleibsschmerzen gehabt und deswegen auch schmerztabletten genommen,welche mir dann auf den magen schlugen.da dann auch noch schlaflosigkeit dazukam und morgendliche übelkeit (fühlte mich wie schwanger) stand ich an einem montag morgen beim arzt und forderte ihn auf das ding rauszunehmen.er meinte,dass sie doch so schön liegen würde und dass ich keine alternative habe (ich darf aufgrund einer thrombose keine hormone mehr nehmen). aber ganz ehrlich in diesem zustand damals hab ich nicht annähernd an sex gedacht!!!
jetzt zwei monate danach hab ich zwar einen regelmäßigen zyklus,aber auch einen sehr schmerzhaften. :x
das heisst unterleibsschmerzen,rückenschmerzen v.a. im bereich des steißbeins sind mein ständiger begleiter.ausserdem dieses ziehen in den beinen :twisted:
hat jemand ähnliches erlebt?

Benutzeravatar
Andrea39
Aktives Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 10.11.2004, 19:13
Wohnort: Kronach (Oberfranken)

Beitragvon Andrea39 » 16.06.2005, 13:43

Hallo Andrea!

Dieses Ziehen in den Beinen kenn ich nur allzugut!

Bei mir ist es sonderbarerweise immer das linke Bein, speziell in der Kniegegend. Ganz besonders schlimm vor/während/nach der Periode.

Ich hab auch schon zweimal Ultraschall machen lassen, weil ich dachte, es wäre was mit den Venen - aber der Internist hat absolut nichts gefunden! Das ist zumindest beruhigend.

Allerdings konnte mir aber noch keiner erklären, von was dieses Ziehen eigentlich kommt.

Liebe Grüße,
Andrea
40 Jahre, 1 Kind, Mirena 4 Jahre 10 Monate, seit Juli 2004 ohne

Benutzeravatar
AndreaPassau
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 11.04.2005, 10:43

Beitragvon AndreaPassau » 20.06.2005, 14:12

Hi :arrow:
momentan hält sich das mit den beinen in grenzen.mein unterleib macht mir mehr sorgen,hab immer regelähnliche schmerzen. das nervt tödlich. und ich finde es seltsam dass ich schmerzen hab,obwohl ja die spirale nicht mehr drin liegt.kann mir das jemand erklären :?: :?:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste