Welche Verhütung nach Mirena?

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
AndreaPassau
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 11.04.2005, 10:43

Welche Verhütung nach Mirena?

Beitragvon AndreaPassau » 16.06.2005, 17:54

Hallo Ihr Lieben
:arrow:
Ich habe mir die Mirena entfernen lassen aufgrund sämtlicher Nebenwirkungen. Ich darf aber keine Hormone nehmen weil ich letztes Jahr eine Thrombose im Kopf hatte. Was könnt ihr mir raten?
Wir verhüten seit einem Jahr mit Kondom aber das ist mir zu unsicher,da ich auf keinen Fall schon Kinder will

Benutzeravatar
dieSonja
Aktives Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 19.10.2004, 11:04
Wohnort: Mittelfranken

Beitragvon dieSonja » 28.06.2005, 10:43

Hallo Andrea!

Man kann die Sicherheit von Kondomen ja erhöhen. Beobachte Deinen Zyklus und um den Eisprung herum dann Kondom + Rückzieher. Wenn Du sicher merkst, das Deine Tage kommen, gehts auch mal ganz ohne :lol: . Andere Praktiken, (darf ich das hier schreiben :oops: ) A***l, z. B. haben einen Pearl Index von 8! Also auch hier aufpassen!

Grüße,

Sonja
26 Jahre, 1 Kind, Mirena 5 Jahre, seit 10/04 ohne

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste