positives über mirena

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
canon
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 13.07.2005, 12:14

positives über mirena

Beitragvon canon » 13.07.2005, 12:51

also ich hatte mirena 5 jahre lang. ich ließ sie mir entfernen (nicht während der regel, was zur folge hatte, dass ich bis zu meiner einsetzenden regel eine leichte blutung hatte) und wollte mal sehen ob das leben ohne mirena anders ist.
naja, nicht wirklich. ja, o.k. man hat wieder regelschmerzen (oh mein gott ich hatte schon ganz vergessen was das ist) und kommt nicht mehr mit mini aus. aber das war es auch. ich hatte keine dauerblutungen oder andere komplikationen. es war alles so wie vor dem einsetzten. naja, und 2 zyklen später ließ ich mir wieder eine mirena setzen.
also es gibt auch durchwegs positive erfahrungen mit der HS.

Benutzeravatar
lysistrata
Aktives Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: 11.07.2005, 12:30
Wohnort: niederösterreich

Beitragvon lysistrata » 13.07.2005, 13:05

hi!

ich wuensch dir wirklich nix boeses. ich hab selber ca. 10 jahre lang mit der 3MS verhuetet. jahrelang schien alles bestens. und als die nebenwirkungen einschlichen, hab ich sie (zu) lange nicht auf die spritze zurueckgefuehrt ... dafuer kamen dann so ziemlich alle nebenwirkungen im sammelpack. :shock:

also, bleibe wachsam. :wink:

ciao,
lysistrata

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste