Eierstockzyste - in 4 Wochen Tunesienurlaub

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
Gaby
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 27.07.2005, 05:14
Wohnort: Bayern

Eierstockzyste - in 4 Wochen Tunesienurlaub

Beitragvon Gaby » 27.07.2005, 05:31

Hallo Zusammen! :lol: Habe seit Dezember 2004 Mirena.
Ich brauche dringend Infos.
Mein HA hat vor 3 Wochen eine Eierstockzyste festgestellt. Mein FA hat dies letzten Montag bestätigt. Größe 3,5 x 5 cm. FA denkt, dass diese wieder von alleine verschwindet. FA meint, ich soll die nächste Blutung abwarten und dann zur Kontrolle kommen. Dieser Termin ist nun 1 Tag vor unserem Urlaub, da ich nach der Blutung kommen soll.
Ich hab ein bisschen komisches Gefühlt. Was mache ich, wenn die Zyste bis dahin nicht weg ist?
Kann ich mit dieser Zyste beruhigt 2 Wo nach Tunesien in Urlaub fliegen?
Ich bin total verunsichert. Soll ich evtl. den Urlaub stornieren oder abwarten.
Wenn wir nicht fliegen, wäre die Enttäuschung in der Familie groß. Habe 3 Kinder, welche sich sehr freuen.
Wer war schon mal in ähnlicher Situation?
Liebe Grüße
Gaby [/url][/list][/list][/code][/quote][/u][/i][/b]

Benutzeravatar
janis
Aktives Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: 25.05.2004, 17:37
Wohnort: bei Nürnberg

Beitragvon janis » 27.07.2005, 07:02

Hallo Gaby,

ich hatte schon häufiger Zysten, unter der MIrena verstärkt und einmal sogar ne ziemlich große (7cm). Ich kann nur von mir sprechen, aber meine sind jedesmal während der Periode wieder von selbst weggegangen.
Bei der großen hat mein FÄ auch überlegt, ob sie mich ins Krankenhaus einweisen soll - ich hatte auch heftige Schmerzen. Aber ich spürte irgendwann so was wie einen wässrigen Ausfluss - und sie war weg. Was laut FÄ so aber auch nicht sein kann - aber war so.
So viel ich weiß, ist es auch bei anderen Frauen oft so, dass mit der Periode die Zysten verschwinden.

Gute Besserung
Janis
44 Jahre, 2 Kinder, gut 2 Jahre Mirena, seit 6/04 ohne

Benutzeravatar
Gaby
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 27.07.2005, 05:14
Wohnort: Bayern

Eierstockzyste

Beitragvon Gaby » 27.07.2005, 17:15

Hallo Janis,

toll, dass du so schnell geantwortet hast. :arrow:
Bzgl. unseres Urlaubs weis ich aber leider immer noch nicht mehr.
Im Internet habe ich Infos gefunden, woraus ersichtlich ist, dass Zysten auch manchmal gefährlich werden können. Vielleicht bin in auch überängstlich.
Ich muss mir einfach klar werden, ob ich mit dem Wissen eine Zyste zu haben mich in Urlaub fahren traue, oder nicht.
Meine Entscheidung kann mir sowieso keiner abnehmen. Aber einen Rat würde ich gerne hören und evtl. annehmen. :idea:

Vielleicht erhalte ich ja noch einige Rückmeldungen.

Viele Grüße
Gaby

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste