Schwanger nach dem Ziehen...

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

heute ohne Name

Schwanger nach dem Ziehen...

Beitragvon heute ohne Name » 06.03.2004, 11:48

Hi Ihr,

ich wollte Euch nur mal mitteilen, das es genau 12 Tage nach dem Ziehen bei mir gefluppt hat...(leider eher ungewollt).
Mein Arzt meinte zu mir, das man eigentlich sofort schwanger werden könnte ABER die Erfahrung gezeigt hat, dass sich der Körper erstmal wieder einstellen muss..mit mindestens 6 Monaten sollte man schon rechnen.
Aber mit meiner jetzigen Erfahrung kann es nicht sein, dass die Eierstöcke lahm gelegt sind ( so wie es hier ja schon beschrieben wurde).

Ich hatte nicht mal meine Tage bekommen und es hat gefluppt... :roll:

Aber ich freu mich trotzdem :D

LG

heute ohne Namen

Benutzeravatar
tanja711
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 23.02.2004, 14:35

Re: Schwanger nach dem Ziehen...

Beitragvon tanja711 » 06.03.2004, 14:51

Herzlichen Glückwunsch!!! :D

Endlich mal ein Lichtblick am Horizont. Meine ist auch seit dem 19.02 draussen. Hoffe das es bei mir auch gleich geklappt hat. Werde am Montag einen Test machen. Da ich aber leider nicht weiß wann mein Eisprung war (hatte auch 4 Jahre meine Tage nicht) kann es also geklappt haben oder auch nicht. Werde mich noch einmal im Forum melden und berichten.

LG Tanja711

Benutzeravatar
Ali511
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 02.02.2004, 19:36
Wohnort: 69117 Heidelberg

hoffentlich ich auch!!

Beitragvon Ali511 » 11.03.2004, 18:42

Halli hallo,

also ich habe mir die MIrena am 6.02. ziehen lassen vor allem aus gesundheitlichen gründen..hatte aber eh schon vor ein drittes Kind anzusetzten...ich denke durch die Hormonumstellung habe ich jetzt sogar noch mehr lust auf Baby bekommen..habe ca 4 Tage nach Ziehen angefangen meine Baselthemperatur zu messen um zu sehen wann den nun mein eisprung kommt..habe zusätzlich auch den Zervixschleim beobachtet...so ca 3 Wochen nach dem ziehen wurde der Zervixschleim endlich glasig und líeß sich wie Fäden ziehen, was ja auch einen baldigen ES hindeutet..mein Sexualtrieb hat sich dann auch plötzlich verselbständigt..mein Mann hat sich gefreut, denn während der Mirena hatte ich null Bock..
Dann endlich fast genau 4 Wochen nach dem Ziehen ist die Temp. dann endlich angestiegen also ES und zum glück haben wir da ja auch miteinander geschlafen so dass ich hoffe dass es geschnackelt hat..das einzige worüber ich mir Sorgen mache ist, dass sich meine Gebärmutterschleimhaut nicht so richtig aufgebaut hat..hatte ja unter Mirena keine Blutung...na ja in einer Woche könnte ich ja mal nen Test wagen..drückt mir die Daumen..

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste