Wie lange Blutung bzw. kann das schon die Regel sein?

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
christina1405
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 30.07.2004, 17:29

Wie lange Blutung bzw. kann das schon die Regel sein?

Beitragvon christina1405 » 28.08.2005, 13:12

Hallo Leute,

ich hab mir die Mirena am Mittwoch ziehen lassen.
Es war nicht wirklich spaßig, da die Fäden weg waren un der sicher 15 Minuten da unten rumgestochert hat...

Es hat dann geblutet und dann fast aufgehört.

GEstern (Samstag) kam dann ne Regelstarke Blutung.

Kann das scho die erste Periode sein?

Wenn nicht, was ist es dann?

Nehme wieder die Pille und weiß nun nicht, wann ich anfangen soll, weil ich ja nicht sicher bin, ob es schon meine Tag sind.

Warte einfach noch ein Monat, oder?

LG
Christina

PS: Hauptgund fürs ziehen war mein starker Mittelschmerz (5 Tage lang) drum nehm ich jetzt wieder die Pille, damit mir das erspart bleibt.

Benutzeravatar
Andrea39
Aktives Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 10.11.2004, 19:13
Wohnort: Kronach (Oberfranken)

Beitragvon Andrea39 » 28.08.2005, 15:59

Hallo Christina!
Du hast eine Art Abbruchblutung (passiert ja auch wenn du die Pille mitten im Zyklus absetzt).

Auch ich würde dir raten bis zur nächsten Blutung mit der Pille zu warten. Am besten wäre allerdings, du läßt deinen Körper erstmal für mindestens 3 Monate zur Ruhe kommen und fängst dann mit der Pille an. Dein Körper muss erst die Hormone der Mirena "verarbeiten", bevor du ihn mit den Hormonen der Pille konfrontierst.

Falls du dir das nicht traust oder 3 Monate lang nicht anders verhüten willst, würde ich auf jeden Fall bis zur nächsten Blutung warten und nicht jetzt gleich mit der Pille anfangen.

Lg,
Andrea
40 Jahre, 1 Kind, Mirena 4 Jahre 10 Monate, seit Juli 2004 ohne

Benutzeravatar
Michi
Aktives Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 14.04.2005, 18:47
Wohnort: Stgt.-Möhringen

Beitragvon Michi » 02.09.2005, 15:15

Hallo Christina,
der gleichen Meinung von Andrea will ich mich anschließen.

Das war vermutlich eine Abbruchblutung.

Ich würde Dir auch raten, Deinen Körper jetzt erst einmal 3 Monate Ruhe zu gönnen und nicht gleich wieder mit der Pille weiterzumachen!!!

Ich zum Beispiel verhüte jetzt nur noch mit Kondom.....und mein Mann wird sich sterilisieren lassen sobald es mir besser geht. Für mich steht fest, ich werde nie wieder Hormone einnehmen..............ist zu gefährlich!

Viel Glück und eine sehr gute Entscheidung wünsche ich Dir.

Liebe Grüße

Michi :arrow:
34 Jahre, 2 Kinder,Mirena-Tragezeit 3 1/2 Jahre, ohne seit 13.04.05

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste