ich fühle mich sooo befreit !!!

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
kerstine
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 05.08.2005, 08:59
Wohnort: Wien, 10

ich fühle mich sooo befreit !!!

Beitragvon kerstine » 08.09.2005, 21:25

Ich war heute beim Gyn und hab sie mir ziehen lassen. Juhuuu

ich kann euch gar nicht sagen wie glücklich ich bin :D , es war so ein schönes Gefühl, als ich wusste das das Ding drausen ist, das ich beinahe geweint hätte.

Habe mir vorgenommen, hier zu berichten wie es mir ergeht ohne Mirena.

Also von heute gibts nicht allzuviel zuberichten, da ich est am Abend einen Termin hatte, nur so viel:

Das ziehen lassen hat nicht weh getan undes ist ein befreiendes Gefühl, sonst ist alles beim alten daweil.

nein nicht ganz, bin glücklich das ich es los bin, mein GG ahat auch gemeint, das man es mir ansieht und hört das ich darüber glücklich bin.

Wünsch euch noch eine schönen Abend
lg kerstin
29 jahre, 2 Kinder, 13. Monate Mirena, seit 8.09.05 ohne

Benutzeravatar
kerstine
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 05.08.2005, 08:59
Wohnort: Wien, 10

Beitragvon kerstine » 10.09.2005, 19:32

Also Freitag den 1. Tag nach dem ziehen:

In der Früh hatte ich nach wie vor diese Gefühl von Befreitheit. Sonst verlief der Tag realtiv hektisch, da meine Kleinst hohes Fieber bekam und wir im Spital waren.


Samstag der 2 Tag nach dem ziehen:

Das Gefühl von der Befreitheit ist noch da, hat aber schon ein bissal nachgelassen. Weiters war der Tag wieder sehr anstrengen, da icc VM wieder mit meiner Kleinsten im Spital war. Am Vm hat auch noch eine leichte Blutung begonnen, dürfte wohl diese Abruchsblutung sein. Ansonten sind meine Kopfschmerzen so gut wie weg, sprich sie sind zwar noch da, aber ganz leicht, so das sie mich nicht beeinträchtigen.



Werde euch weiter am laufenden halten.

Möchte mich auf jeden Fall mal bedanken, das es euch gibt und ihr eure Erfahrungen mit der Mirena reinschreibt. Wenn es dieses Forum nicht geben würde, würde ich noch immer mit der Mirena herumlaufen und wahrscheinlich noch nícht mal ahnen, das meine Beschwerden mit ihr zu tun haben.

Danke an euch alle und vor allem an die Gründerin :D !
lg kerstin
29 jahre, 2 Kinder, 13. Monate Mirena, seit 8.09.05 ohne

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste