Kupferspirale trotz Nickelallergie ????

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
Fina
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 22.09.2005, 12:28

Kupferspirale trotz Nickelallergie ????

Beitragvon Fina » 22.09.2005, 14:09

Hallo Ihr Lieben ! :arrow:

Zunächst: Ich bin neu hier und sehr froh diese Seite gefunden zu haben!!
Versuche es kurz zu halten: Habe über 10 Jahre die Lovelle genommen, und hatte nie Probleme mit dieser Pille. Nun bin ich 30 geworden und meine FA hat mich beim letzten Besuch darauf hingewiesen mich so langsam darauf vorzubereiten eine andere Verhütungsmethode zu wählen,
da ich zur "Risikogruppe" gehöre. (über 30, Rauchen, Blutdruck etc.)
Meine FA zeigte mir alle möglichen anderen Methoden auf, nach Sicherheitsindex geordnet. Sie empfahl mir unter anderem auch die Mirena, da dort andere Hormone als in der herkömmlichen Pille wirken, welche für mich nicht so schädlich wären.
War für mich erst mal ein Schock, da ich mir länger keine Gedanken übers verhüten gemacht hab...Pille rein fertig. Nach diesem FA Besuch habe ich mich dann dazu entschlossen das ausgestellte letzte Rezept für meine Pille nicht mehr einzulösen und direkt damit Schluss zu machen.
Habe mich dann in die Info-Broschüre für die Mirena eingelesen und dachte: TOLL endlich mal was gutes auf dem Markt! Das ist was für dich.
Konnte mich bisher nicht dazu durchringen mir das Ding "einbauen" zu lassen. Bin seit ca. 4 Monaten völlig "clean". Und siehe da, irgendwie geht es mir besser->Lust auf Sex ist wieder da usw. Wahrscheinlich war die Pille doch nicht so ganz ohne. Wollte mir eigentlich diese Woche dann nun endlich die Mirena einsetzen lassen, da auf die Dauer Kondome irgendwie nicht so toll sind. Tja und dann bin ich auf diese Seite hier gestoßen und bin entsetzt !!!!! Werde mir die Mirena nicht einsetzen lassen, möchte kein Versuchskaninchen sein! Toll daß es dieses Forum gibt! Wußte nicht wie viele Nebenwirkungen auftreten können. Denke nun darüber nach ganz ohne den ganzen Hormon-Scheiß zu verhüten, da es dem Körper dann wohl besser geht. Hab mir Gedanken zur Kupferspirale gemacht, las aber eben hier, daß es bei einer Nickelallergie dann auch zu Problemen kommen kann. Weiß jemand was darüber??
Sorry ist ein langer Text geworden.
Liebe Grüße, FINA :arrow:

Benutzeravatar
mututu
Aktives Mitglied
Beiträge: 54
Registriert: 16.11.2004, 16:56
Wohnort: Hamburg

Beitragvon mututu » 22.09.2005, 22:01

Hallo Fina :arrow:

Wollte dir mitteilen das ich auch Jahrelang die Kupferspiralen hatte.
Und nie Probleme. Habe nämlich auch eine starke Nickelallergie.

Habe eigentlich noch nie gehört das man bei Nickelallergie die Kupferspirale nicht darf.
Hatte meinen FA. extra darufhin wegen meinen Allergien drauf angesprochen,
aber da soll gar kein Nickel drin sein.
Hoffe dir damit geholfen zu haben . :wink:

Gruß Angela
Angela 48 Jahre habe 3 Kinder (27-24-16 Jahre), Mirena 4 1/2 Jahre / seit 29.11.04 ohne, seit 22.07.05 Gynefix

Benutzeravatar
Fina
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 22.09.2005, 12:28

Beitragvon Fina » 23.09.2005, 09:14

Hallo Angela ! :arrow:

Vielen Dank für Deine rasche Antwort! Hast mir damit weitergeholfen. Ich hoffe daß es bei mir nur der Nickel ist...In dem Bericht, in dem ich auf dieses Problem gestoßen bin war von einer Nickel-Chrom-Kuper-Allergie die Rede. Leider wurde das Problem nicht weiter diskutiert... Weiß nicht ob ich auch auf Kupfer allergisch reagiere, habe halt die üblichen juckenden Pöckchen bei Jeansknöpfen, unechtem Schmuck und Uhrenarmbändern aus Metall usw.
Vielleicht ist meine Sorge auch unbegründet, da ja viele Menschen eine Nickelallergie haben und viele Frauen mit der Kupferspirale verhüten. Du schriebst in einem anderen Bericht über diese neue Kupferkette. Hört sich auch interessant an.
Auf diesem Wege ein HERZLICHES DANKE an alle, die hier Ihre Erfahrungen mit Mirena niedergeschrieben haben !! Ihr habt mich wohl vor einem großen Fehler bewahrt. Die Risiken sind einfach zu groß, und das Ding ist zu teuer, um es einfach auszuprobieren !!!
Würde mich über weitere Statements zu o.g. Thema freuen!!

Liebe Grüße Fina :arrow:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste