Schwere Blutung

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
irene
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 21.09.2005, 08:01

Schwere Blutung

Beitragvon irene » 21.09.2005, 09:41

Hallo allemal,
ich bin neu hier und hoffe das ihr mir helfen könnt. Mein deutsch ist nicht so gut, also jetzt schon entschuldigung :(
Aber jetzt meine frage:
Ich habe voor einer Woche meine Mirena ziehen lassen und blute jetzt so stark das es mir angst macht. Heute früh dachte ich es sei eine Frühgeburt so ein grosser klumpen war dabei. Mir ist jetzt noch übel. Habt Ihr das auch gehabt?
Ich hoffe das ihr mir könnt helfen.
Grusse aus holland
Irene

Benutzeravatar
Larabella
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 27.06.2005, 08:05

Beitragvon Larabella » 21.09.2005, 10:50

Hallo Irene

habe jetzt auch Blutungen, aber nicht so stark. Wenn du Angst hast solltest du dich unbedingt an deien Arzt wenden
Liebe Grüße
Larabella

Benutzeravatar
majo
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 11.09.2005, 10:41
Wohnort: Saarlouis

Beitragvon majo » 21.09.2005, 12:39

Hallo Irene
habe noch keine Blutung nach den ziehen,aber wenn es dich beunruhigt geh doch zum Arzt,sonst machst du dich ja verrückt.
Gruss majo
38 Jahre 1 Kind und HSträgerin seit juni04,seit 20.09.05nicht mehr..:-))

Benutzeravatar
soulsister
Aktives Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 15.08.2004, 12:34
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon soulsister » 22.09.2005, 09:48

Hallo Irene,

das mit den Blutklumpen war bei mir auch so. Du kannst das hier auch von vielen anderen Frauen lesen. Die Theorie: dadurch, daß mit Mirena die Regelblutung ausbleibt oder schwächer ist, blutet die aufgebauten Schleimhäute nicht ab. Jetzt muß das alles wieder raus.

Ich fand es irgendwie klasse, mal wieder richtig zu bluten. Ich denke, die Natur hat da etwas eingerichtet, was seinen Sinn hat.

Alles Gute
Soulsister
43 Jahre, 1 Kind, 4 J. Tragezeit, seit Aug 04 ohne

Benutzeravatar
irene
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 21.09.2005, 08:01

Danke.

Beitragvon irene » 23.09.2005, 09:42

Vielen Dank für Eure beruhigenden Worte.

Ich blute jetzt zwar schon über eine Woche, aber nicht mehr so stark. Ich glaube wirklich dass alles was 5 Jahre drin geblieben ist auf einmal wieder raus muss. Ich frage mich blos ab, ob dann so eine Mirena so gut ist? Naja, ich habs hinter mir. Ich bin 51 und hier in Holland bekommt man dan keine Mirena mehr. Wir müssen mit 53 Jahren stoppen mit der Pille, ihr auch?
Grüsse Euch
Irene :arrow:

Benutzeravatar
Larabella
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 27.06.2005, 08:05

Beitragvon Larabella » 23.09.2005, 14:25

Warum denn das??? Ich meine das Stoppen der Pille mit 53 Jahren.... :?: :?:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste