Wer weiß was über Mittel gegen verstärkten Haarwuchs

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
luckylein
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 24.09.2004, 13:31

Wer weiß was über Mittel gegen verstärkten Haarwuchs

Beitragvon luckylein » 05.10.2005, 13:13

Hallo!

Wer weiß was über Pflanzliche Mittel die gegen den vermehrten
Haarwuchs helfen? Die Mirena ist jetzt 1 Jahr draussen nehme
scho extra die Pille Juliette dagegen aber es hat trotzdem wieder angefangen( ca vor 3 Mon.)Hab auch schon von den Schüßler Salzen
gehört vielleicht gibs ja da was??

Wäre super wenn jemand mir weiter helfen kann!!
Danke
Gruß luckylein :arrow:



25 Jahre, 1 Kind, 10 Monate Mirena seit 9.04 ohne

Benutzeravatar
Michaele
Aktives Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 06.02.2005, 20:52

Beitragvon Michaele » 05.10.2005, 13:47

Hallo Luckylein, :arrow:

ich hatte vor vielen Jahren eine Zeit lang die Pille eingenommen, habe sie gut vertragen, jedoch bekam ich damit lästigen Haarwuchs!

Ich kann mir nicht vorstellen, dass da irgendein Mittel helfen soll!

Ich habe dann mit der Pille aufgehört und der Harrwuchs normalisierte sich, jedoch ein paar Brusthaare( :shock: schrecklich) sind mir geblieben, die ich bei Erscheinen sofort zupfe!

Alles Liebe :arrow:
Michaele
Michaele/38Jahre/2 Kinder/10 Wochen Mirena, seit 07.02.2005 OHNE!

Benutzeravatar
MIps
Aktives Mitglied
Beiträge: 125
Registriert: 06.09.2005, 12:40
Wohnort: nrw

Beitragvon MIps » 08.10.2005, 18:40

hi, also ich versuche es jetzt mit jeden morgen apfelessig( ein esslöffel) stand in so einem therapiebuch...

mit was verhütest du denn derzeit, pille??
die bellara ist gegen haarwuchs super!

was ich auch empfhelen kann, ist wachsen, tut zwar weh, dann ist aber für 4 wochen ruhe im katon..
schöne grüsse, susi.
21/ keine Kinder/ 1 Jahr Pille (Belara) / 7.04 MIrena/12.1.06 gezogen...yuhuuu / 17.02.06 GyneFix

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste