Antwort eines Frauenarztes

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
Lieselotte
Aktives Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 29.11.2004, 20:11

Antwort eines Frauenarztes

Beitragvon Lieselotte » 28.10.2005, 07:59

Hallo,
also ich habe vor ein paar Tagen an einen Frauenarzt von lifeline geschrieben und ihm meine Beschwerden geschildert. Ich erhielt folgenen Antwort:

Hallo Lieselotte,
leider schließen Sie sich mit Ihrer Schilderung des „teuren Ausflugs in die Welt der Hormonspirale“ einer ganzen Reihe von Leidensgenossinnen (siehe Beiträge im Forum) an (obwohl wahrscheinlich die Zahl derer, die mit der Spirale rundum zufrieden sind, größer ist).
Wenn ich mit meinen Patientinnen den Beipackzettel der „Hormonspirale“ durcharbeite, lehnen danach fast alle dieses Intrauterin-System ab.
Die Mirena hat Ihnen ganz offensichtlich nach Ihren Schilderungen eine erhebliche Hormon-Dysbalance verpasst (wahrscheinlich isolierter Östrogenmangel) und diese Dysbalance scheint auch jetzt noch zu bestehen.
Ich meine schon, dass eine Hormonanalyse gerechtfertigt ist, und kann nicht richtig nachvollziehen, warum Ihr FA Ihnen ein Antiandrogen (Chlormadinon) ohne Hormonbestimmung der Androgene verordnen will.
Schon die regelmäßige Messung Ihrer Körpertemperatur morgens früh nach dem Aufstehen kann Ihnen gut Auskunft geben über das Wechselspiel Ihrer Hormone, aber bei Ihnen sollte zusätzlich nach m.E. PROGESTERON, ÖSTRADIOL, FSH, LH, ANDROSTENDION (evt. Testosteron und SHBG) dann bestimmt werden, wenn Ihre Beschwerden beginnen.
Ich glaube nicht, dass ein Internist zu einem Patienten sagen wird: „Wir brauchen keinen Bluttest, ich tippe bei Ihnen auf Zuckerkrankheit und nun probieren wir mal Insulin aus!“
Vielleicht kennt Ihre Hausärztin einen Gynäkologen, der Ihre Problematik ernster nimmt.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr
TomDoc

Ich denke, das spricht für sich.

Liebe Grüße Lieselotte




Ihr Experte
Herr
37 Jahre, 3 Kinder/ Mirena im März 03 bekommen, ohne HS seit 01.11.04

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste