Rückenschmerzen nach dem Ziehen

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
meli
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 31.07.2005, 16:56
Wohnort: Belgien

Rückenschmerzen nach dem Ziehen

Beitragvon meli » 29.10.2005, 15:53

Hallo zusammen,

also, ich habe es geschafft, sie ist raus und zwar zeit vorgestern. Das Ziehen war eine Klacks obwohl ich den Faden nicht mehr spüren konnte und er hochgerutscht war. Es tat überhaupt nicht weh, auf einmal meinte meine Frauenärztin "da haben wir ihn ja schon" und ich war total baff weil ich nichts davon bemerkt hatte.

Apropos Frauenärztin: sie hat sich meine NW alle angehört und sogar aufgeschrieben und meinte, ich sollte sie auf dem Laufenden halten, ob sich nach dem Ziehen etwas bessern würde. Ich fand ihre Reaktion ganz toll, vor allem, weil sie so verständnisvoll reagiert hatte!

Als ich ihr von Abbruchblutungen erzählte und wissen wollte, wann ich damit zu rechnen hätte meinte sie, ich würde wohl nichts bekommen da ich ja unter der HS keine Blutungen mehr gehabt hätte und vorher auch nur sehr wenig. Das einzige, was mich etwas stört sind diese Rückenschmerzen im unteren Bereich, die haben ungefähr eine Stunde nach dem Ziehen eingesetzt und sind noch nicht verschwunden. Hat jemand das auch gehabt?

Ansonsten gehts mir gut, obwohl ich keine großen Veränderungen bemerkt habe.

Benutzeravatar
filippa
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 09.10.2005, 20:58
Wohnort: bei Aschaffenburg

Beitragvon filippa » 29.10.2005, 16:22

Hallo,

also ich habe vom Ziehen auch nichts gemerkt, meine FÄ hat nur gesagt, husten Sie mal kurz, und da war sie auch schon draußen. Das ist jetzt 3 Wochen her und ich habe bis jetzt noch keine Blutung gehabt, aber ich denke schon, dass es insgesamt besser geht jetzt. Ich fühle mich auf jeden Fall "erleichtert" und von Rückenschmerzen habe ich nnichts gemerkt...
32 Jahre, 2 Kinder, Mirena 4,5 Jahre, seit Oktober 05 draussen, davor 2x schwanger, davor fast 10 Jahre Pille

Benutzeravatar
jean
Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 03.10.2005, 17:21

Beitragvon jean » 30.10.2005, 07:13

Hallo Meli

Gratuliere! :arrow:

Ich hatte die ersten Tage nach dem Ziehen ebenfalls leichte Kreuzschmerzen. Sind aber wieder verschwunden! :lol:

Fühle mich ebenfalls viel 'leichter' seit dem ziehen! Ansonsten ist es ein auf und ab, habe aber das Gefühl, all meine Wehwechen äussern sich weniger stark oder weniger lang! :)

Wir haben aber glaub ich noch einen längeren Weg vor uns, aber auch das schaffen wir!! :arrow:

Wünsche Dir alles Gute u. Liebe

Jeannine
30/keine Kinder/HS Jan. 04 bis 17.10.05

Benutzeravatar
meli
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 31.07.2005, 16:56
Wohnort: Belgien

Beitragvon meli » 30.10.2005, 08:17

Hallo,

danke für eure Antworten! Also, die Rücken- bzw. Kreuzschmerzen sind noch immer da. Heute morgen hat dann aber schon meine Regelblutung (also, ich denke, dass es sie ist) eingesetzt. Das ging aber schnell!

Ich hoffe, dass die Schmerzen mit der Blutung zusammenhingen und sie in ein paar Tagen verschwunden sind.

Viele Grüße :arrow:

Mel.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste