alles durcheinander im Zyklus !!!

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
Valentina
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 25.10.2005, 18:11
Wohnort: Österreich

Beitragvon Valentina » 27.11.2005, 20:10

Hallo Andrea!
Danke deiner Nachfrage! Ich habe letzten Samstag meine Abbruchblutung bekommen, die zum Glück nicht so schlimm war, wie bei dir. Nach 5 Tagen habe ich schon geglaubt, dass alles vorüber ist, aber ich habe mich zu früh gefreut. Am Freitag hatte ich wieder Blutungen. Ich bin dann sofort zu meinem FA und wollte eine Kontrolle. Er war diesmal sehr nett, hat sofort nochmal ein Ultraschall gemacht und gemeint, dass alles in Ordnung sei und auch die Schleimhaut nicht mehr zu hoch sei. Mein Abstrichbefund war zum Glück auch in Ordnung (II). Er verschrieb mir Mönchspfeffer-Tropfen, die ich ja eh schon zu Hause habe und meinte, dass diese Blutung nur noch ein kurzes Zwischenspiel sein könne. Ich war danach einigermaßen beruhigt und siehe da - er scheint recht gehabt zu haben. Heute ist mein erster wirklich blutungsfreier Tag seit 6 Wochen! Ich hoffe, das bleibt so! :D

Ich hoffe dir geht es auch gut - würde mich freuen wieder mal von dir zu hören!!! :arrow:

Valentina
35 Jahre, 2 Kinder (10, 12 J.), Mirena 5 J., seit 10/05 ohne

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste