Blasenentzündung?

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
Sabinchen35
Aktives Mitglied
Beiträge: 86
Registriert: 01.10.2005, 20:08
Wohnort: nähe Regensburg

Blasenentzündung?

Beitragvon Sabinchen35 » 12.03.2006, 10:27

Hallo liebe Foris :arrow:,

mich plagt seit Freitag (logo, wie sollte es auch anders sein, ist ja Wochenende :?´) ein Zipperlein, dass mich tierisch aufregt. Ich vermute mal, dass ich eine Blasenentzündung habe. Es brennt zwar nicht, beim pinkeln (*ggg*), aber hinterher fühlt es sich einfach unangenehm an und der Urin ist ziemlich trüb und ich muss häufiger auf die Toilette. Ausserdem kann ich irgendwie nicht richtig sitzen. Es piekst immer so leicht. Das Pieksen irritiert mich ein bissel. Kann es sein, dass der Faden der Mirena piekst? Denn ich hab´ auch so ´ne leichte Schmierblutung...

Ich kenne mich nicht mehr aus...piekst der Faden..oder piekst es in der Blase wegs Entzündung...hm...ich weiss nur, dass ich mich untenrum richtig unwohl fühle.

Hat jemand irgendwie schon mal Ähnliches erlebt?

Grüssli
Sabine
46, getrennt lebend, 2 Mädels, 1. Mirena 2005, 2. Mirena 2010, 3. Mirena seit April 2015

Benutzeravatar
MIps
Aktives Mitglied
Beiträge: 125
Registriert: 06.09.2005, 12:40
Wohnort: nrw

Beitragvon MIps » 12.03.2006, 17:09

hi ertsmal!
kannst du dich denn strecken??
tun beide seiten weh? wenn du draufdrücks aua?
ich hatte das nämlich auch, habe dann aber festgestellt, dass es immer der eisprung war.
noch ne frage, wenn du fertig bist und aufstehen magst, tut dir das weh?
das war auf jeden fall bei mir so, dann habe ich immer so nen komischen krampf gehabt.

ich hoffe, das hilft, ansonsten zum doc.
schöne grüsse und schönen sonntag (zum zweiten mal ):-)
susi
21/ keine Kinder/ 1 Jahr Pille (Belara) / 7.04 MIrena/12.1.06 gezogen...yuhuuu / 17.02.06 GyneFix

Benutzeravatar
Sabinchen35
Aktives Mitglied
Beiträge: 86
Registriert: 01.10.2005, 20:08
Wohnort: nähe Regensburg

Beitragvon Sabinchen35 » 13.03.2006, 01:27

hi mips,

es ist 20 nach 1 und ich geistere rum, weil ich nicht schlafen kann :?
ich muss alle augenblick zur toilette...und wenn ich fertig bin, hab´ ich dann so ein komisches gefühl, zum glück keine schmerzen, dass würde mir noch fehlen.
ich hab´ jetzt die ganze zeit ordentlich getrunken und habe den eindruck, es bessert sich leicht, allerdngs habe ich dieses komische gefühl nun nicht nur im sitzen, sondern auch im liegen, ich drehe mich von einer seite auf die andere, einfach furchtbar. dann steh´ ich wieder auf und geh´ zur toilette usw. usf. ein ewiger kreislauf, der mir den schlaf raubt. ich werd´ mir nachher mal ´ne wärmflasche machen und die mir auf den unterleib legen, vielleicht hilft das ja ein bissel und ich finde endlich schlaf, bin hundemüde...

was man so alles mitmachen muss! wäh! :x :?
46, getrennt lebend, 2 Mädels, 1. Mirena 2005, 2. Mirena 2010, 3. Mirena seit April 2015

Benutzeravatar
Helena
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 02.01.2006, 19:14

Beitragvon Helena » 13.03.2006, 14:20

hallo sabinchen,

was du beschreibst, klingt ziemlich nach einer blasenentzündung. sei froh, dass du keine schmerzen hast, das wäre erst der richtige horror. ich hatte mit der mirana ständig blasenentzündungen, ging nach ca. 7 monaten los und von da ab so alle zwei monate. war absolut gräßlich, ich bin zu hause permanent mit wärmflasche umhergeschlappt, um mich nicht zu verkühlen, und nach dem sex ging es auch ganz oft los. seitdem die mirena draußen ist, hab ich keinerlei anzeichen mehr für eine blasenentzündung, toi, toi, toi.
ich würde dir aber raten, damit auf jeden fall zum arzt zu gehen, ich hatte mal ein verschleppt, und es wurde eine saftige nierenbeckenentzündung draus, das war ein richtiger spaß, kann ich dir sagen... also: ab zum arzt, der gibt dir ein drei-tages-antibiotikum, und dann wirds besser.....
34 Jahre, kein Kind, HS von Dez. 04 bis 27.01.2006

Benutzeravatar
Sabinchen35
Aktives Mitglied
Beiträge: 86
Registriert: 01.10.2005, 20:08
Wohnort: nähe Regensburg

Beitragvon Sabinchen35 » 13.03.2006, 18:50

Hallo Helena,

danke für deinen Eintrag.
Nach dem ich diese Nacht hinter mir hatte, bin ich zum Doc. Von einem Penicillin hat er abgesehen Er hat mir eine Durchspülungstherapie mit TAD Nieren- und Blasentee empfohlen und ausserdem zusätzlich Preiselbeersaft, der desinfiziert und tötet die Bakterien ab. Ich soll heute, bevor ich ins Bett gehe, ein Glas davon trinken.

Ich bin ja mal gespannt....
46, getrennt lebend, 2 Mädels, 1. Mirena 2005, 2. Mirena 2010, 3. Mirena seit April 2015

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste