Schwanger direkt nach Mirena???

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
püppi
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 26.05.2004, 16:41
Wohnort: NRW

Schwanger direkt nach Mirena???

Beitragvon püppi » 31.08.2004, 19:12

Hallo,

beim Verfolgen der Erfahrungsberichte nach dem Ziehen der Mirena bin ich immer wieder erstaunt, wie lange es doch dauert, bis die Hormone vom Körper abgebaut werden. Auch bei mir hat es 3 Monate gedauert, bis ich - abgesehen von der Entzugsblutung nach dem Ziehen - wieder meine 1. richtige Periode bekommen habe.

Nun kommt ja häufig die Frage, ob man sofort nach dem Ziehen schwanger werden kann. Laut Beipackzettel soll dies ja ohne Probleme möglich sein :? . Aber wäre es auch gut??? Wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe, so wurde im Beipackzettel darauf hingewiesen, dass bei Eintreten einer Schwangerschaft unter Mirena die sofortige Entfernung der Mirena erfolgen sollte, da sonst die Gefahr der Vermännlichung eines weiblichen Fötus besteht. Ist es unter diesen Umständen eigentlich ratsam, eine schnelle Schwangerschaft nach dem Ziehen anzustreben oder sollte man dem Körper nicht eine entsprechende Ruhepause gönnen, um dem Kind die besten Voraussetzungen zu bieten?

Auch wenn meine Familienplanung abgeschlossen ist, so ist dies doch eine Frage, die mich ernsthaft beschäftigt.

Mich würde Eure Meinung dazu interessieren. Schön wäre es auch, wenn es zu diesem Thema ein Statement eines FA geben würde.

Gruß,
Petra

Benutzeravatar
Helmyne
Aktives Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: 10.02.2004, 14:40
Wohnort: Bei Berlin

Beitragvon Helmyne » 31.08.2004, 20:36

Hi Petra (oder auch püppi :D ), :arrow:
meine fachliche Meinung dazu: bitte mit einer Schwangerschaft mindestens drei Zyklen abwarten, es hat nicht nur mit den Hormonen im Körper zu tun, sondern auch mit der Schleimhaut in der Gebärmutter. Um dem Baby ein richtiges "Nest" bauen zu können, damit sich das befruchtete Ei optimal ansiedeln kann, sollte die Schleimhaut ein bis zwei mal abgeblutet sein und sich wieder aufbauen.
Liebe Grüße
Helmyne :arrow:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste