Beschwerden um den Eisprung

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
Cookie
Aktives Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 19.08.2004, 23:16
Wohnort: Baden-Württemberg

Beschwerden um den Eisprung

Beitragvon Cookie » 29.10.2004, 13:14

hallo an alle! :arrow:

da ich mich vor ziemlich genai 2 wochen hier so ausheulen durfte, wollte ich euch heute mal auf den neuesten stand bringen :o)

der sieht folgendermaßen aus:

ich LIEEEBE meinen körper!!! :o)

nach exakt 4 wochen, auf den tag genau, habe ich heute die 2. blutung nach der mirena bekommen.

damit lässt sich zurück rechnen, daß meine schlimmsten beschwerden ( herzrasen, schwindel) genau um den eisprung rum lagen ( 3 tage davor, zwei danach)

und diese erkenntnis, daß meine theorie ´es liegt an der hormonumstellung´, richtig war macht mcih einfach nur glücklich.

so kann ich, sollte es wieder auftreten viel besser damit umgehen!

und ich bin meinem körper so dankbar, daß er wieder so zuverlässig "funktioniert"-
es ist ein so tolles gefühl.

zudem hatte ich ja mal bei den beschwerden MIT mirena geschrieben, daß ich nach den berühmten 6 monaten richtig krank war.
2 ganz schlimme grippale infekte innerhalb 4 wochen, die mich jeweils tagelang ins bett gehauen haben.

aktuell habe ich wieder so einen infekt, aber während dessen schon immer das gefühl gehabt, das ist die "endreinigung".
ich habe viel geschwitzt, augen tränen, nase läuft- alles kommt raus.

klar MUSS es nicht an der m. liegen und ich kann mich "einfach nur" erkältet haben,
aber das mich das so umhaut hatte ich erst 2 mal im leben;
als die NW´s anfingen und jetzt.
zufall?

auf jeden fall fühle ich mich voll auf der "alles wird gut"-schiene und das ist schön :o)

alles gute für euch! :arrow: :arrow: :arrow:

cookie

Gast

Beitragvon Gast » 29.10.2004, 13:48

die formulierung " meine erkenntnis" es liege an den hormonen ist ein bißchen unglücklich-
die habe ich natürlich erst dank diesem forum gewonnen!

das wollte ich noch richtig stellen :D

gruß
cookie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste