Ich könnte im Stehen einschlafen...

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
Bine
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 17.11.2004, 13:38

Ich könnte im Stehen einschlafen...

Beitragvon Bine » 18.11.2004, 13:34

Huhu Mädels,

seit genau vier Tagen plagt mich eine bleierne Müdigkeit, wie ich sie so überhaupt nicht kenne.
Seit vier Wochen ist "sie" zwar weg, wahrscheinlich aber die Ursache oder?
Und wenn ich mich mal ein Weilchen hinlege, kann ich nicht mal einschlafen... Seltsam.
Liegt´s am Wetter - ist ja zzt. Weltuntergangsstimmung - oder am falsch eingerichteten Schlafzimmer?
Depressionen können´s keine sein - dafür bin ich zu positiv gestimmt.
Kennt das jemand von Euch?
Vielleicht sollte ich ja ´ne Kristallkugel mit ´nem roten Bändchen ins Fenster hängen - des positiven Energieflusses wegen (Feng Shui)... :?:

Was gibt es denn - außer Kaffee - noch so für "Muntermacher" (Mit-dem-Hund-mal-Pinkeln-gehen-und-frische-Luft-schnappen zählt nicht).

Für Hinweise bin ich dankbar und wenn ich nicht doch eingeschlafen bin, werde ich sie sogar lesen... :wink:

*Müde-aus-den-Augen-guck* und Tschüß!

Benutzeravatar
dieSonja
Aktives Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 19.10.2004, 11:04
Wohnort: Mittelfranken

Beitragvon dieSonja » 18.11.2004, 17:34

guten Morgen!!

Es gibt schon komische Sachen: Tagsüber kann ich nur im Wohnzimmer schlafen, nicht in meinem Bett.

Und manchmal ist man halt müde! Solange Du dich nicht krank fühlst.

Grüner Tee wirkt auch aufmunternd.

Grüße,

sonja

Benutzeravatar
soulsister
Aktives Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 15.08.2004, 12:34
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon soulsister » 19.11.2004, 11:20

Genau, manchmal ist man halt einfach müde.

Ich kenne das. Wie oft dachte ich schon, welche schreckliche Krankheit fliegt mich jetzt an, da ich soooooo schrecklich müde bin. Ich kann nur unheilbar krank sein, bei dieser Müdigkeit!!

Seit ich mirena-los bin, geht es mir viiiiiiiiel besser. Und ich kann mit meiner Müdigkeit (gestern von jetzt auf nachher am Nachmittag eingepennt) besser umgehen. "Ich bin eben müde, da es an den letzten Abenden sehr sehr spät wurde und ich habe keinen Krebs o.ä.!!"

Nutze das Wochenende, schlaf dir aus ohne schlechtes Gewissen und tank dann mal ein wenig Sauerstoff, damit der Kreislauf wieder hoch kommt. Das hilft wirklich!

Alles Gute
Soulsister

Benutzeravatar
Anja
Aktives Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 30.10.2004, 20:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Ich könnte im Stehen einschlafen

Beitragvon Anja » 19.11.2004, 18:19

Hallo Bine,

mir geht es im Moment genauso. Bin die Mirena seit 5 Wochen los und seit ca. 1 Woche habe ich diese bleiernde Müdigkeit. Habe auch ganz dunkle Augenränder. Ich sehe manchmal aus als hätte ich tagelang nicht geschlafen und fühle mich auch so. Vormittags geht es noch so einigermaßen, aber ab Mittags könnte ich nur noch schlafen.

Ich denke, dass es von der Hormonumstellung kommt. Der Körper ist einfach erschöpft und braucht jetzt Zeit zur Erholung.

Gruß
Anja

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste