Was meint ihr

Benutzeravatar
Feldhamster
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 06.01.2016, 08:03

Was meint ihr

Beitragvon Feldhamster » 21.03.2016, 16:54

Hallo
wollte mal wissen was ihr meint:
Meine Beschwerden : merke puls oder Herz, Ängste, keine Lust auf Sex, müde und schlapp, gereizt
Meine Schilddrüse ist bis auf eine kleine Entzündung in Ordnung. Nehme alle zwei Tage 1\2 Euthyrox.
War bei einer neuen Frauenärztin. Als erstes meinte sie es sei die Psyche (wieder einmal) . wenigstens nimmt sie mir jetzt am Donnerstag Blut ab, um zu sehen wie es mit Östrogen und Progesteron aussieht.
Habe mir jetzt noch Omega 3 Kapseln geholt.
Kennt jemand diese Beschwerden? Was habt ihr getan?
Bin gerade wieder sowas von verunsichert, ich habe das Gefühl ich fülle einen Speicher auf und ein anderer wird leer.
Das gleiche mit den Wehwehchen, wenn eins vorbei kommt das nächste?
Sorry fürs jammern ich finde es halt auch schwer das man mit niemand darüber reden kann (ausser mit euch).
Die die ich kenne haben die Probleme noch nicht. Irgendwie wollen sie es mir nicht glauben.
Liebe Grüße
Feldhamster

Benutzeravatar
Wolke7
Sehr aktives Mitglied
Sehr aktives Mitglied
Beiträge: 407
Registriert: 20.07.2012, 12:16

Re: Was meint ihr

Beitragvon Wolke7 » 21.03.2016, 21:41

hallo feldhamster,

mir geht es nicht anders, es wiederholt sich alles immer wieder. es kann das gestörte nervensystem sein - es kann am darm liegen -
stress - übersäuerung - wetterwechsel - etc.

nimmst du magnesium? b vitamine? vit. d? vit.c?

hast du deine periode?

was machst du für deine nerven?

lg wolke7

Benutzeravatar
Feldhamster
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 06.01.2016, 08:03

Re: Was meint ihr

Beitragvon Feldhamster » 22.03.2016, 06:14

Hallo Wolke,
ich nehme nun wieder 2x am Tag Magnesium, Vitamin B ließ ich weg weil es überdosiert war, Vitamin C, Zink,
Vitamin d habe ich aufgefüllt liegt um die 80.
Nehme noch Enzyme von der HP.
Für die Nerven nehme ich dysto loges.
Können die Beschwerden mit einem Progesteron Mangel zusammenhängen?
Welche Werte sollte ich abnehmen lassen bei der Fa?
Habe heute Nacht überlegt ob es ein Mangel hinsichtlich Serotonin Melatonin sein kann?
Meint ihr Omega 3 nützt was?
Meine Periode habe ich zwar nicht fest und nicht lang aber sie kommt.

LG feldhamster

Benutzeravatar
There
Sehr aktives Mitglied
Sehr aktives Mitglied
Beiträge: 157
Registriert: 05.05.2015, 09:32

Re: Was meint ihr

Beitragvon There » 22.03.2016, 07:05

Die Frage nach der Mens ist im Zusammenhang mit der Erhebung des Hormonstatus natürlich elementar wichtig, sonst machst du es evtl für die Katz. Progesteron bestimmt ja die zweite Zyklushälfte und für Frauen mit "genormtem" Zyklus von 28 Tagen wird der 21. Zyklustag als der Tag angegeben, an dem der Hormonstatus überhaupt aussagekräftige Ergebnisse liefert. Bei verlängertem oder verkürztem Zyklus wäre es dann eben ein entsprechend anderer Tag. Aber es sollte wenigstens in der zweiten Zyklushälfte, sprich nach dem Eisprung, erfolgen. Darüber hinaus hat mich die Erfahrung gelehrt, dass nicht so sehr die absoluten Werte eine Aussage treffen, denn die sind nur zu oft im Normbereich, sondern vielmehr deren Verhältnis zueinander, und davon verstehen offenbar die meisten Gynäkologen nicht viel. Erste Hinweise auf ein Missverhältnis ergeben sich ja hoffentlich trotzdem, insofern macht es ja vielleicht Sinn. Ich drücke jedenfalls die Daumen, dass du eine Erklärung für deine Beschwerden und dann auch eine Möglichkeit findest, gegenzusteuern. Die Gabe von bioidentischem Progesteron kann hilfreich sein, allerdings weiß ich über die Gefahren von Überdosierung hier zu wenig, dafür würde ich einen HP zu Rate ziehen. Mir persönlich hat Yams-Creme geholfen, aber das ist sicherlich von Organismus zun Organismus verschieden. Ausprobieren, mehr bleibt nicht übrig...

Benutzeravatar
summse
Sehr aktives Mitglied
Sehr aktives Mitglied
Beiträge: 491
Registriert: 03.06.2012, 21:52

Re: Was meint ihr

Beitragvon summse » 22.03.2016, 09:12

Hallo , ich schätze auch das es ein Progesteronmangel sein kann... auch wegen der unlust auf Sex.... ich merke wenn ich mehr Progesteron produziere, denn dann hab ich auch zum sex enorm viel Lust :lol:
Auch ich habe noch immer Nebenerscheinungen, oft um dem eisprung und Periode, aber nach der Geburt meines Sohnes muss ich sagen ist es nochmal um mind. 40% besser geworden... zu 80% -90% bin ich wieder ich, ABER diese Lebenserfahrung wird einen immer nachhängen denke ich...

LG
(Jahr 2016) 38 jahre ,3 kinder Mirena vom ?.06.2009 - 28.6.2012

http://hormonspirale-forum.de/viewtopic ... 009#p45009 , Updats

Benutzeravatar
Feldhamster
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 06.01.2016, 08:03

Re: Was meint ihr

Beitragvon Feldhamster » 22.03.2016, 17:41

Vielen Dank für eure Worte.
Ich hoffe echt das beim Bluttest was raus kommt.
Bin mittlerweile in der 2. Zyklushälfte.
Weiß jemand was alles getestet wird oder werden sollte?
Ich nehme zwar yamswurzelkapsel vom HP aber vielleicht genügt das nicht.
Kann ich die eigentlich nehmen oder verfälscht es das Ergebnis?

LG Feldhamster

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste