an rkü

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
Wolke7
Aktives Mitglied
Beiträge: 407
Registriert: 20.07.2012, 12:16

an rkü

Beitragvon Wolke7 » 20.04.2016, 09:09

toll !!!!! hier erreichen uns öfter solche super berichte, aber du weißt schon, dass keine mens nicht gut ist und sich der dreck im körper ansammelt. glückwunsch, dein gyn hat gut an dir verdient. da hat er sich sicher sehr gefreut.

aber hier schreiben mehr die frauen, die hilfe brauchen, um wieder auf die beine zu kommen. wir hatten nicht soviel glück wie du.

lg wolke7

Benutzeravatar
summse
Aktives Mitglied
Beiträge: 488
Registriert: 03.06.2012, 21:52

Re: an rkü

Beitragvon summse » 20.04.2016, 12:23

woher weiß sie, ob die Lustlosigkeit nicht doch von der Mirena kam...bei thromboserisiko die Mirena empfehlen, Klasse gemacht Herr Frauenarzt :ymapplause:
(Jahr 2016) 38 jahre ,3 kinder Mirena vom ?.06.2009 - 28.6.2012

http://hormonspirale-forum.de/viewtopic ... 009#p45009 , Updats

Benutzeravatar
Sonia
Aktives Mitglied
Beiträge: 788
Registriert: 03.05.2012, 15:51

Re: an rkü

Beitragvon Sonia » 20.04.2016, 13:25

Ja, ich finde es schlimm..Thrombose bekam meine Kollegin erst durch die Mirena..daher..die Ärzte empfehlen alles womit sie Geld verdienen können.
Keine Mens zu haben ist in meinen Augen gefährlich. Aber das muss jede Frau für sich selbst entscheiden. Mein Arzt ist absolut dagegen und ein Mirena-, Pillegegner. Und er weiß sicher warum!
44 Jahre, 2 Kinder, Mirena von 09/2011 bis 04/2012

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste