Nach 8 Monaten Schluss

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
Megatron
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 10.05.2016, 20:59

Nach 8 Monaten Schluss

Beitragvon Megatron » 10.05.2016, 21:35

Hallihallo!
Mir haben die Beiträge dieser Seite so gut geholfen, dass auch ich meine Geschichte mit euch teilen möchte.
Im September habe ich mir im Alter von 18 die Mirena einsetzen lassen. Beim Einsetzen waren die Schmerzen so stark, dass ich geweint habe... Nach dem ersten Schreck dann alles super alles toll, keine Regel mehr und dadurch keine Kreislaufzusammenbrüche. Nach 2 Wochen habe ich um halb 2 in der früh so starke Schmerzen gehabt, dass ich mich kaum bewegen konnte um meine Mutter zu wecken um mich ins Spital zu fahren. Mir war so übel auch und ich habe gezittert und geschwitzt. Nachdem ich fest genug gegen die Wand geschlagen habe sind wir ins Spital. Dort hieß es "Sie müssen sich daran gewöhnen". Super...Krankenstand und Übelkeit. 2 Wochen später wieder dasselbe Spiel aber ohne ins Spital zu fahren. Ein Monat später habe ich eine Cyste am Eierstock gehabt die dann auch geplatzt ist. In diesem Moment hate ich Schmerzen wie noch nie!
Von da an hatte ich alle 2 Wochen Schmerzen. Mal ein Ziehen und mal eher ein Stechen. Auch 4 Blasenentzündungen später habe ich beschlossen mit meinem FA zu bereden, ob die Mirena nicht entfernt werden sollte. Er wollte es noch 2 Monate probieren da sie ja sehr teuer ist.
In diesen zwei Monaten habe ich extreme Kreuzschmerzen, eine weitere Blasenentzündung und habe aufgehört Lust zu empfinden. Ob es nun die Motivation für die Arbeit war oder mit meinem Freund zu schlafen.
Heute ist sie dann endlich raus. Ich hatte seeeeeeeeeeehr viel Angst, dass es wieder so schmerzhaft wird wie beim Einsetzen aber keine Sorge: NEIN ist es nicht! Wie ein kleines Stechen bei der Regel.
Ich werde die Spirale auch nach einem Kind nicht mehr verwenden wollen und würde es auch nicht aktiv weiter empfehlen.

Benutzeravatar
Sonia
Aktives Mitglied
Beiträge: 788
Registriert: 03.05.2012, 15:51

Re: Nach 8 Monaten Schluss

Beitragvon Sonia » 11.05.2016, 11:18

..ich frage mich echt warum die Ärzte sind so oft weigern die Spirale zu ziehen..
ich musste damals sogar mit der Ärztekammer drohen, die schickten mich 2 x Heim und beim dritten mal bin ich fast ausgerastet..
es ist doch unsere Gesundheit und nicht ihre :smile_surprised:
44 Jahre, 2 Kinder, Mirena von 09/2011 bis 04/2012

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste