Seit zwei Wochen Mirena raus 4.7.2016

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
Wanda
Aktives Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 01.07.2016, 13:31

Seit zwei Wochen Mirena raus 4.7.2016

Beitragvon Wanda » 04.07.2016, 20:06

Liebe Frauen,
ich sitze im Ostseesand und bin vielleicht hier in der Lage, ein paar Zeilen zu schreiben. Meine geliebte Ostsee- vielleicht kann sie mich mir der Erde und dem Leben wieder in Verbindung bringen. Es geht mir immernoch nicht gut aber zumindest die Panikattacken sind seit zwei Nächten verschwunden.
Ich hatte die Mirena 6 Jahre (also gerade die zweite frisch drin). Mein Liebster sagte so oft in den letzten Jahren, es muß irgendwo her kommen, diese Angst. ...diese Schwere. ...diese Depressionen. Ich kannte mich selber nicht mehr.
Ich bin immer aktiv und fröhlich gewesen. ...hab alleine zwei Kids fast groß bekommen. ...hatte meine Höhen und Tieden in Beziehungen schon immer....aber diese Lebensmüdigkeit ist das Schlimmste, was ich erleben muss.
Endlich bin ich vor zwei Wochen auf die Berichte im Netz gestoßen. Nie hätte ich wissendlich etwas in mir getragen , was im Verdacht steht Depressionen auszulösen.
Ich bin immernoch sprachlos. Diese FÄ- sie schweigen. ...sie stellen uns als hysterisch hin.
Ich habe immer wieder gelitten (in den 6 Jahren)...wollte mich fast aufgeben.....ich muss wieder ins Leben zurück.
Ich drücke allen die Daumen.
Wanda

Benutzeravatar
Mia69
Aktives Mitglied
Beiträge: 694
Registriert: 06.07.2016, 17:02

Re: Seit zwei Wochen Mirena raus 4.7.2016

Beitragvon Mia69 » 09.07.2016, 21:25

Hallo. Ich bin meine Mirena nach insg. 7 Jahren seit 5 Tagen los. Ich hoffe auch das die Angst und due Depressionen wieder weg gehen. War immer ein positivet Mensch. Komme gerade aus dem grpbeln nicht wieder raus. Hoffe das die Mirena der Grund war und nicht doch wad psychisches. Denn Schwibdel hatte ich auch schon vor Mirena. Bitte schreib doch weiter ob es sich bei dir bessert. LG
48 Jahre, keine Kinder, Mirena 5/2009-7/2016

Benutzeravatar
Wanda
Aktives Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 01.07.2016, 13:31

Re: Seit zwei Wochen Mirena raus 4.7.2016

Beitragvon Wanda » 10.07.2016, 01:13

Hallo Mia,
es sind jetzt fast drei Wochen. Ich habe meine Kinder (15 ,18 ) in der Obhut meiner Mama gelassen, weil ich mich immernoch nicht gut fühle. Ich denke über eine Kur nach und werde sicher auch noch ne Weile brauchen gesund zu werden. Ich hoffe du schaffst es auch. Das viele Grübeln. ...lass es indem du dich ablenkst....geh zu net Freundin u lenk dich ab. Lieg irgendwo rum bei Menschen die dir gut gesonnen sind. Sei schwach....du darfst das....dann wirst du wieder stark sein. Ich glaube daran, dass wir unseren Körper wieder bekommen.
Fühl dich gedrückt.
Wanda

Benutzeravatar
Mia69
Aktives Mitglied
Beiträge: 694
Registriert: 06.07.2016, 17:02

Re: Seit zwei Wochen Mirena raus 4.7.2016

Beitragvon Mia69 » 10.07.2016, 07:11

Hallo. Viele Dank für deine Antwort. Ja das mit der Ablenkung versuche ich. Ich gehe auch wieder arbeiten. Zur Teit aber nur halbe Tage. Dir auch slkes Liebe. Lass dann nal von deinen Fortschritten hören. LG
48 Jahre, keine Kinder, Mirena 5/2009-7/2016

Benutzeravatar
Wanda
Aktives Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 01.07.2016, 13:31

Re: Seit zwei Wochen Mirena raus 4.7.2016

Beitragvon Wanda » 17.07.2016, 22:48

Liebe Mia,
es wird besser. ....jeden Woche ein bisschen. Einschlafen ist immernoch nicht so einfach aber das ewige Panik u Angst haben löst sich auf. Ich bin soooo unendlich froh. Es sind nun vier Wochen nach Entfernung. ..war ein Auf u Ab....manche Tage dachte ich auch, dass es wieder genauso schlimm ist.....aber es sind wohl diese hormonellen Umstellungen im Körper. Ich habe immernoch keine Regel bekommen. ...ich warte langsam ein bisschen. ..aber eigentlich ist es mir fast schon egal -Hauptsache die Depression und Angst weicht von mir..... habe Johanneskraut mit Passionsblume nun zwei Wochen am Start (3mal tgl.)....ich denke der Weg ist der richtige. Immernoch wenig Elan zum Sport treiben....dabei ist es ja schon beruflich mein Broterwerb.....na das kommt auch noch wieder in Ordnung. ....nur nicht ungeduldig werden.
Ich drücke dir die Daumen.
Wie geht's es dir momentan?
Alles Liebe
WANDA

Benutzeravatar
Annikan
Aktives Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 19.05.2016, 19:57

Re: Seit zwei Wochen Mirena raus 4.7.2016

Beitragvon Annikan » 18.07.2016, 09:03

Liebe Wanda!
Es ist ein Auf und Ab, wahrscheinlich sehr lange, da hast du recht. Schreibe dir einfach öfter alles von der Seele, das mache ich auch und finde hier immer Hilfe. Bei mir ist die Mirena jetzt fast 12 Wochen raus und es ist leider auch nicht alles gut. Die ersten 4 Wochen nach Entfernung war ich noch krank, da ging noch nicht viel. Inzwischen arbeite ich wieder, merke aber, wenn die Speicher leer sind. Seit gestern habe ich eine Andeutung von Blutung, ich hätte nicht gedacht, dass man sich darüber mal freut. Ich hoffe nun, meine Symptome einem Zyklus zu ordnen zu können. Irgendwie zweifelt man ja doch, ob es nicht eine andere Ursache hat. Dann schaue ich aber immer wieder meine Aufzeichnungen an und weiß, es war die Mirena. Nimmst du auch Vitamine zusätzlich? Sei herzlichst gedrückt, wenn du magst und halte durch. L.G.
1.Mirena 2004 - 2009, 2.Mirena 2009 - 2014, 3.Mirena - Dezember 2014 - April 2016

Benutzeravatar
Mia69
Aktives Mitglied
Beiträge: 694
Registriert: 06.07.2016, 17:02

Re: Seit zwei Wochen Mirena raus 4.7.2016

Beitragvon Mia69 » 18.07.2016, 09:46

Hallo Wanda. Mir macht ein erneuter Schwindel sehr zu schaffen. War heute Morgen beim Doc. Hatte letzte Woche extrem starkes Schwitzen, hab mich jede Stunde gewaschen, konnte mich echt nicht mehr riechen. Das hat aufgehört. War wohl der Abgang der künstlichen Hormone. Jetzt müssen meine eigenen wohl wieder anspringen zu arbeiten. Ist jetzt erst mal etwas schlechter von der Psyche. Kann aber wieder Liebr empfinden und das Hände zittern hat auch aufgehört. Lt. Meinem Doc muss ich noch min. 2 Wochen Geduld haben bis eine merkliche Besserung kommt da das in meinem Alter (47) einfach länger dauert. Akkupunktur hilft mir und meine Arbeit. Und mein Mann, der sonst nicht als der Geduldigste bekannt ist, hilft mir echt. Hört sich zum 100. Mal den Mist von mir an. Schreib bitte auch immer wie es dir geht. Hier im Forum zu sein hilft mir auch immer. LG Wir schaffem dad
48 Jahre, keine Kinder, Mirena 5/2009-7/2016

Benutzeravatar
Wanda
Aktives Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 01.07.2016, 13:31

Re: Seit zwei Wochen Mirena raus 4.7.2016

Beitragvon Wanda » 18.07.2016, 20:41

Liebe Annikan u liebe Mia,
es tut gut, euch an meiner Seite zu wissen. Unsere Geschichten sind so verbunden miteinander. ...von sehr vielen Frauen hier....und mich beruhigt es auch immer wieder , hier zu lesen u zu schreiben. Ja ich nehme ein paar Vitamine und Mönchskraut seit gestern . Und nach meiner Seeumrundung heute bin ich am Zittern....aber ich habe mich aufgerafft.... (gebe zu- mein superfitter Sohn hat mich dazu motiviert)...wir waren mit den Longboards unterwegs. .. es war tolles Wetter u ich war sogar noch im Wasser. Aber nun bin ich halbtot auf der Couch. ...Herz klopft wie blöd und Gedanken sind nicht hell. Egal. Ich habe angefangen, mich wieder zu bewegen. ...und Board fahre ich seit 5 Jahren....also eigentlich wie im Schlaf. Nur man (Frau) ist eben nicht mal eben die Alte. Ich bin Sportlehrerin u deswegen um so mehr in Not....verdammt ich brauche einen gut funktionieren Körper und nen kühlen Geist. Aber ich weiß. ....ich weiß. ....nur Geduld.
Wenn ich das geschafft habe u wieder gesund bin....schmeiße ich ne Party. ..Mia. ...Annikan....wenn es euch dann so ist. ...kommt vorbei. ...ihr seid eingeladen.
Ich drücke euch.
Und all den anderen Frauen spreche ich mein tiefstes Mitgefühl aus.
Lasst uns wieder leben.

Wanda

Benutzeravatar
Mia69
Aktives Mitglied
Beiträge: 694
Registriert: 06.07.2016, 17:02

Re: Seit zwei Wochen Mirena raus 4.7.2016

Beitragvon Mia69 » 18.07.2016, 20:48

Hallo Wanda. Da komme ich bestimmt. Ich bin zur Zeit oft schlapp. Raffe mich aber jeden Tag auf und gehe durch den Wald. Das hilft echt. Es kann nur besser werden. Seid alle gedrückt. Liebe Grüsse
48 Jahre, keine Kinder, Mirena 5/2009-7/2016

Benutzeravatar
Wanda
Aktives Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 01.07.2016, 13:31

Re: Seit zwei Wochen Mirena raus 4.7.2016

Beitragvon Wanda » 20.07.2016, 10:57

Seit gestern ist es wieder sehr schlimm. Schlaflosigkeit. ....Ängste. ....keine Freude mehr.....hab keine Ahnung wie lange ich das aushalten muss. Ich drücke euch da draußen u mir die Daumen. Es muss besser werden.
Wanda

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste