Albtraum Mirena

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
Belinda
Aktives Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 08.06.2016, 10:33

Re: Albtraum Mirena

Beitragvon Belinda » 10.07.2016, 12:49

Hallo ShinsBeaty,
ach wenn ich euch alle nicht hätte, würde ich wahrscheinlich echt verzweifeln. Es tut so gut immer wieder hier im Forum zu lesen und zu wissen man ist nicht allein.
Mein Schwindel ist mittlerweile schon besser geworden, aber auch ich kenne dieses pulsieren, das du beschreibst. Habe ihn hauptsächlich wenn ich Dinge unangenehm finde, mich aufrege, zum Arzt muss, also psychogener Schwindel. Der wird mich wohl noch eine Zeit begleiten denke ich. Mein Nerven sind denke ich schon dauerhaft geschädigt durch die Mirena. Mein Allgemeinzustand bessert sich schon, es dauert halt.
Ich wünsche auch Dir nur das allerbeste für die Zukunft .....

Benutzeravatar
Belinda
Aktives Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 08.06.2016, 10:33

Re: Albtraum Mirena

Beitragvon Belinda » 10.07.2016, 13:04

Hallo Mia69,
das mit der Arbeitsunfähigkeit finde ich schon furchtbar, auch ich hatte permanent in meiner Arbeit zu kämpfen, das ich es aushalten kann. Hatte sehr oft das Gefühl ich muss mir die Haut vom Leib reissen, ich wollte raus aus meiner Haut, kennst Du das auch? Gott sei Dank habe ich nur einen Halbtagsjob, einen ganzen Tag hätt ich nie und nimmer geschafft. Das wird jetzt aber langsam wieder besser, seitdem ich Menschen wieder ertragen kann. Ja es ist schon eine furchtbare Zeit.
Ich bin jetzt 49, habe 1x völlig normal meine Mens nach 8 Wochen Mirenafreiheit gehabt, seitdem nix mehr. Ich bin mir ziemlich sicher dass ich im Wechsel bin. Werde aber mit einem Hormontest noch ein paar Wochen warten, ich will meinem Körper noch ein bischen Zeit geben. Hast Du Deine Ergebnisse schon vom Hormontest? Würde mich interessieren wie es bei Dir aussieht.
Ich wünsche auch Dir alles alles Gute, es dauert aber es wird besser

Benutzeravatar
Belinda
Aktives Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 08.06.2016, 10:33

Re: Albtraum Mirena

Beitragvon Belinda » 10.07.2016, 13:13

Hallo Kooper,
auch von Dir habe ich in diesem Forum schon gelesen. Es ist schon erstaunlich wie sich doch alle unsere Beiträge hier decken. Mirena ist ein Teufelszeug, es macht wirklich nach und nach alles kaputt was uns ausmacht. Auch ich habe eine tolle Familie die mich aufbaut, das ist viel Wert. Ich brauche immer noch sehr viel Ruhe und Erholungsphasen. Das wichtigste für mich ist aber, dass ich durch dieses Forum weiss : Ich bin nicht verrückt.
Auch Dir weiterhin alles Liebe und Gute ...

Benutzeravatar
Mia69
Aktives Mitglied
Beiträge: 694
Registriert: 06.07.2016, 17:02

Re: Albtraum Mirena

Beitragvon Mia69 » 10.07.2016, 13:40

Hallo Belinda! Mein Hormonergebnis bekomme ich erst in ca . 8 Tagen. Habe aber auch schon gelesen das das was der Gyn macht nicht wirklich aussagekräftig ist und man das in ca. 6 Monaten noch mal machen soll. Ich sollte beim Endokrinologen oder wie auch immer das heisst einen Termin machen. Hier im Ruhrpott gibt es nicht viele. Warzezeit für Kassrnpatienten 9 Monate. Oder wie immer selbst zahlen ca. 800 Euro dann auch sofort in einer Praxis die nur Privatpatienten nimmt. Mein Chef hat mir angeboten die Kosten zu übernehmen. Ja ich muss denen wohl echt gefehlt haben. Ich weiss aber gar nicht mehr was ich machen soll. Was bringt mir das wenn es nicht der richtige Zeitpunkt ist. Und was machen die dann. Wieder Hormone verschreiben. Ich will auf keinen Fall mehr irgend welche Hormone. Ich halte dich suf dem laufendem sobald ich mein Ergebnis gabe. Hier habe ich auch eine Empfehlung bekommen über
einen Dr Gahlen in Oberhausen. Der wohl erst mal mit Ernährungsumstellund und Vitaminen nach einer Blutzellenuntersuchung die Mitochobdrien wieder ins Gleichgewicht bringt. Ich glaube ich investiere lieber hier. Zum Glück habe ich auch jetzt einen Psychotherapeuten den die Kasse übernimmt der mir durch diese Zeit hilft.
Es wird besser. Muss es. Ganz liebe Grüsse azs dem Pott
48 Jahre, keine Kinder, Mirena 5/2009-7/2016

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste