Schlafstörungen, Libidoverlust,Gereiztheit, Angstzustände...

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
Wolke7
Aktives Mitglied
Beiträge: 407
Registriert: 20.07.2012, 12:16

Re: Schlafstörungen, Libidoverlust,Gereiztheit, Angstzustände, Schweißausbrüche

Beitragvon Wolke7 » 28.07.2016, 21:36

....leider macht die wut nur noch kränker, also lasst das alles los, wenn ihr das könnt. wut und zorn gehen auf die leber, habt ihr das gewußt? nutzt eure energie lieber zum gesundwerden statt für das negative - ich habe auch sehr teuer bezahlt, aber es nutzt mir nichts, mich selber weiter kaputtzumachen mit meiner wut.... auch ich habe meinem fa die meinug gesagt, das ist auch sehr wichtig, aber dann ist es mal gut. schaut nach vorne.......

lg wolke7

Benutzeravatar
summse
Aktives Mitglied
Beiträge: 488
Registriert: 03.06.2012, 21:52

Re: Schlafstörungen, Libidoverlust,Gereiztheit, Angstzustände...

Beitragvon summse » 29.07.2016, 08:53

Hallo Sveda... ich habe eben deine Bericht geschafft zu lesen. Immer wieder stimmt es mich so traurig was Frauen durchmachen. Habe ich das richtig gelesen, dass du in einer FrauenarztPraxis gearbeitet hast und dein Chef dir sagte das Ding ist nicht gut? Er war also Informiert waß für Scheißding es ist... Schade das es trotzdem zur Spirale 3 kam :(

Jetzt bist du sie los und ich hoffe für dich das alles besser wird. Das du auch anfangen kannst die Zeit mit deinem Kind zu genießen, denn dieses ist ja all die Jahre auf der Strecke geblieben. Ich hatte auch Antidepressiva genommen, eine richtige Wirkung stellte sich nie ein, ich glaube Mirena blockiert es oder wie auch immer.
Mit deinem Mann tut mir leid, aber es ist für einen Mann schon nicht einfach wenn er sowas mit durchmachen muss, auch sie leiden darunter und können es sich ja auch nicht erklären wie man sich so als Person verändert. Alles Gute dir....

Lg
(Jahr 2016) 38 jahre ,3 kinder Mirena vom ?.06.2009 - 28.6.2012

http://hormonspirale-forum.de/viewtopic ... 009#p45009 , Updats

Benutzeravatar
Sevda1976
Aktives Mitglied
Beiträge: 129
Registriert: 07.07.2016, 23:46

Re: Schlafstörungen, Libidoverlust,Gereiztheit, Angstzustände...

Beitragvon Sevda1976 » 29.07.2016, 10:32

Guten Morgen Summse

Ja, es ist richtig, ich habe bei einem Frauenarzt gearbeitet, der das gesagt hatte. Vielleicht war ich ihm als Mitarbeiter damals wichtig genug, weil er hat ja auch anderen Frauen die Mirena empfohlen!
Das mit meiner Tochter war/ist immer schwierig gewesen. Ich konnte sie nie richtig annehmen! Als würde "etwas" zwischen uns stehen.................Ich liebe sie über alles, aber konnte es nie richtig zeigen. Ich habe alles für sie getan, aber eben eher wie ein Roboter nicht wie eine Mutter. Ich hoffe das ändert sich jetzt ...................Liebe Grüße

Benutzeravatar
summse
Aktives Mitglied
Beiträge: 488
Registriert: 03.06.2012, 21:52

Re: Schlafstörungen, Libidoverlust,Gereiztheit, Angstzustände...

Beitragvon summse » 29.07.2016, 12:29

Ich kann das voll verstehen, ich konnte auch schlechter Gefühle zeigen, als ich die Mirena hatte. Ich wusste das ich meine Kinder liebe und meinen Mann(war ja vor der Mirena so, das ich meine Familie über alles liebte), aber ich fühlte nichts mehr;-(... Zum Glück ist der Spuck vorbei, aber es sind Wertvolle Jahre/ Monate/ Wochen/Tage ... die uns da als Mutter / Frau genommen wurden.

Es ist einfach so traurig... selbst meine Kinder fragen heute noch, wenn ich weinerlich bin (nicht oft, aber kommt vor)"mama bekommst du wieder Depressionen?" es hat auch diese Zeit meine Kinder so geprägt und da waren es bei mir "nur" 3Jahre

LG
(Jahr 2016) 38 jahre ,3 kinder Mirena vom ?.06.2009 - 28.6.2012

http://hormonspirale-forum.de/viewtopic ... 009#p45009 , Updats

Benutzeravatar
Sevda1976
Aktives Mitglied
Beiträge: 129
Registriert: 07.07.2016, 23:46

Re: Schlafstörungen, Libidoverlust,Gereiztheit, Angstzustände...

Beitragvon Sevda1976 » 30.07.2016, 14:52

Hallo ihr Lieben

Heute, 5 Tage nach der Mirena kann ich berichten, dass es mir etwas besser geht. Das eine was sofort am nächsten Tag besser war ist, dass mein dicker aufgeblähter Bauch weg ist! Ich sah immer aus, als wäre ich im 5 Monat schwanger. Der Bauch ist weg! Was ich noch bemerkt habe ist, dass ich nicht mehr so einen wahnsinnigen Druck im Kopf habe. Das hat sich bei mir immer so angefühlt, als hätte ich noch Restalkohol vom Abend zuvor im Blut. Das ist auf jden Fall viel besser heute........und ich muss ganz oft aufs Klo, zum Wasserlassen. Ich konnte die letzten Monate nicht mehr alle Schuhe anziehen, weil meine Füße so dick angeschwollen sind. Wer von euch hat oder hatte auch Probleme mit der Kopfhaut und dem Zahnfleisch ? Meine Kopfhaut juckt so sehr und schuppt, obwohl ich schon lange ein ganz mildes Shampoo benutze und mein Zahnfleisch sieht an manchen Stellen so aus, als wäre da was eingeblutet. Ich weiß nicht, wie ich das sonst beschreiben soll. So fleckig eben, wie kleine Hämatome. Mein Zahnarzt kann sich das nicht erklären....................Meine Zähne sind gesund! LG

Benutzeravatar
cmikesch
Aktives Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 13.03.2013, 17:11

Re: Schlafstörungen, Libidoverlust,Gereiztheit, Angstzustände...

Beitragvon cmikesch » 30.07.2016, 19:15

Hi , das mit der juckenden Kopfhaut hatte ich auch. Und extreme Probleme mit den Zähnen. Habe mir sogar ein MRT der Zähne machen lassen, weil ich es vor Schmerzen nicht aus gehalten habe. Keiner hat etwas gefunden. Nach dem Ziehen wurde es ganz, ganz langsam besser. Seit ich Progesteron nehme ,komme ich gut mit den Schmerzen klar. Sie sind nur noch ganz schwach.
L. G.
cmikesch

Jahrgang 64, 3 Kinder, 8 Jahre Mirena (Nov. 2004 - Mai 2012), immer noch massive Beschwerden mit der Muskulatur

Benutzeravatar
summse
Aktives Mitglied
Beiträge: 488
Registriert: 03.06.2012, 21:52

Re: Schlafstörungen, Libidoverlust,Gereiztheit, Angstzustände...

Beitragvon summse » 30.07.2016, 20:21

Hallo, mein Zahnarzt stellte nach 3 Jahren fest das mein Zahnfleisch viel besser aussah und fragte was ich geändert habe und ich sagte sie Hormonspirale entfernt. seitdem Hab ich wieder gesundes Zahnfleisch
(Jahr 2016) 38 jahre ,3 kinder Mirena vom ?.06.2009 - 28.6.2012

http://hormonspirale-forum.de/viewtopic ... 009#p45009 , Updats

Benutzeravatar
Annikan
Aktives Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 19.05.2016, 19:57

Re: Schlafstörungen, Libidoverlust,Gereiztheit, Angstzustände...

Beitragvon Annikan » 31.07.2016, 20:09

Oh Leute, Danke für eure Beiträge. Das mit der juckenden schuppenden Kopfhaut hatte ich auch und Zahnschmerzen und Zahnfleischprobleme auch. Es sind insgesamt so viel Symptome, da vergißt man ja die Hälfte oder bringt es eben nicht mit der Mirena in Verbindung. Ich hab nämlich jetzt einen Zahnarzttermin und ich bin Zahnärzten sehr skeptisch gegenüber, da hab ich für mich ja nun eine Gedankenhilfe. L.G.
1.Mirena 2004 - 2009, 2.Mirena 2009 - 2014, 3.Mirena - Dezember 2014 - April 2016

Benutzeravatar
Sevda1976
Aktives Mitglied
Beiträge: 129
Registriert: 07.07.2016, 23:46

Re: Schlafstörungen, Libidoverlust,Gereiztheit, Angstzustände...

Beitragvon Sevda1976 » 01.08.2016, 05:21

Guten Morgen

Ich würde auch gerne mal wieder schlafen. Jetzt bin ich schon wieder seit 4 Uhr hellwach..................So langsam geht mir die Kraft aus. Hab jetzt schon 2 Schlafmittel ausprobiert und nichts passiert! Weiß nicht mehr, wann ich das letzte mal mehr als 3-4 Stunden pro Nacht geschlafen habe.
Und Durchfall habe ich auch wieder seit gestern, dabei esse ich kaum etwas. Meine Laune wird aber jeden Tag besser, hat auch mein Freund gesagt. Mal schauen.................LG

Benutzeravatar
Sonia
Aktives Mitglied
Beiträge: 786
Registriert: 03.05.2012, 15:51

Re: Schlafstörungen, Libidoverlust,Gereiztheit, Angstzustände...

Beitragvon Sonia » 01.08.2016, 07:41

Guten Morgen

Ich würde auch gerne mal wieder schlafen. Jetzt bin ich schon wieder seit 4 Uhr hellwach..................So langsam geht mir die Kraft aus. Hab jetzt schon 2 Schlafmittel ausprobiert und nichts passiert! Weiß nicht mehr, wann ich das letzte mal mehr als 3-4 Stunden pro Nacht geschlafen habe.
Und Durchfall habe ich auch wieder seit gestern, dabei esse ich kaum etwas. Meine Laune wird aber jeden Tag besser, hat auch mein Freund gesagt. Mal schauen.................LG
liebe Sevda,

wenn du öfters Verdauungsbeschwerden hast, probiere eine basiche Ernährung (histaminarme Ernährung), das hat mir damals so gut getan und seitdem sind die Verdauungsbeschwerden wie weggeblasen. Für den Nerven und zur Beruhigung (seit dem konnte ich auch endlich schlafen), nahm ich Dysto Loges Tropfen und Vit B Komplex (aber ein gutes, kein Billigpräparat wie das von Rathiopharm).

LG S
44 Jahre, 2 Kinder, Mirena von 09/2011 bis 04/2012

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste