Sehstörungen

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
tina2805
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 07.06.2016, 17:58

Re: Sehstörungen

Beitragvon tina2805 » 22.08.2016, 22:41

Ich hatte immer super Augen und jetzt bin ich angeblich auf einmal weitsichtig, zwar nur mit 0,5 und 0,75 aber trotzdem erstaunlich...
Habe aber heute gemerkt, dass das schlechte sehen glaube ich eher ein Schutzmechanismus meines Körpers ist, wenn ich mitten in einer Panikattacke stehe. Hatte heute Vormittag wieder durchgehend die blanke Angst und Zack ab Mittag wieder den Nebel vor Augen...

Benutzeravatar
ladybird
Aktives Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: 05.12.2010, 23:06

Re: Sehstörungen

Beitragvon ladybird » 05.09.2016, 02:33

Hallo Wolke7
hier ist z.B. ein Rezept
http://www.jutta-bruhn.de/knoblauch-zit ... ilddruese/
Ich nehm ja noch gern ein bisschen Ingwer dazu.
Bezgl. Vitamin C bin ich jetzt zur Hochdosierung übergegangen, und zwar mit Acerola-Kirschpulver.
Das ist nicht nur für die Augen gut, sondern noch für einiges mehr und sehr zu empfehlen gegen das körperliche Chaos nach der Mirena (selbst bei mir nach 5 Jahren)
Ganz nebenbei macht das Vitamin C echt fit und steigert die Laune.
Ich nehme täglich 300 mg
Gruß
ladybird
www.risiko-hormonspirale.de
Jahrgang 1967, keine Kinder, feste Beziehung, Mirena1: 2000-2006, Mirena2: 2006-Nov.2010

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste