ENDLICH GLAUBT MIR JEMAND!! Sucht euch einen HP

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
ShinsBeauty
Aktives Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 06.07.2016, 09:02

ENDLICH GLAUBT MIR JEMAND!! Sucht euch einen HP

Beitragvon ShinsBeauty » 29.08.2016, 18:22

OMG MÄÄÄDELLLS :smile_giggle:

Ich muss euch jetzt einfach von meinem Erfolgserlebnisssss erzählen :smile_happy:
Meine Mirena ist ja jetzt 7 Monate draussen und momentan habe ich ja echt ein TIEF :smile_crying: Heute hatte ich den LAAANGEN Thermin bei meinem Homöophaten... so ein netter verständnisssssvooolller Arzt :smile_rofl:
Ich hab ja die Hoffnung schon aufgegeben das ich jemanden finde der mir glaubt aber nach dem ich ihm alles erzählt habe und ihn gefragt habe ob das wirklich alles "psychosomatisch" ist so wie immer alle anderen Ärzte gesagt haben hat er nur gelacht :smile_surprised: und mir gesagt "nichts von all dem ist psychosomatisch sie sind krank und das durch die Mirena, sie haben eine art Vergiftung..." ... ich konnte nicht mehr und musste vor Freude weinen :smile_blush: zu hören das man die ganze Zeit recht hatte, zu hören das man sich das alles nicht einbildet, zu hören das man keinen an der Waffel hat ist das schönste überhaupt :smile_clapping: ich kann es kaum fassen... ich bin zwar echt schlecht drauf heute gesundheitlich aber ich könnte vor Freude in die LUFT springen :smile_rofl:

Ich habe ihn auf DysteLoges Tropfen angesprochen er hat mir aber momentan noch gerade gesagt das er mir zuerst ein Kombinationsmittel geben wird... wir müssen das zuerst in den Griff bekommen... ich vertraue ihm und lasse mich jetzt voll und ganz auf die Behandlung ein :smile_wink: aber vielen Dank an euch für den Tipp.

ich bin sehr gespannt wie die ganze Behandlung anschlagen wird... natürlich hat man etwas Angst vor der "Erstverschlechterung" aber ich denke mir dann immer nur KOMM NUR DIR WERD ICH ES ZEIGEN... :smile_giggle: merkt man das mein Kampfgeist wieder da ist :smile_wondering:

ich werde euch auf jeden Fall weiter berichten... ich kann nur jedem empfehlen sich einen guten Heilpraktiker, homöophaten oder was auch immer zu suchen

Als ich ihm von euch erzählt habe und das alle irgendwie die gleiche Geschichte hinter sich haben hat er gespannt zugehört...

Ich bin froh (habe natürlich auch immer daran gezweifelt) das es die Mirena war!
Das mit dem Atlas richten lassen werden wir auch noch kontrollieren aber er hat mir gesagt das ich momentan noch zu schwach sei falls er wirklich verschoben wäre

so das war für den Anfang mal alles :D
Danke an euch :smile_heart: Haltet durch, Kämpft.... :smile_rock:

liebe Grüsse
Mirena Dez.2015-Ja.2016 (8Wochen)

Benutzeravatar
Jugas100
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 22.08.2016, 19:07
Wohnort: Düsseldorf

Re: ENDLICH GLAUBT MIR JEMAND!! Sucht euch einen HP

Beitragvon Jugas100 » 29.08.2016, 19:08

Hallo shinsbeauty,

Freut mich dass du heute so ein tolles Erfolgserlebnis hattest! Nach deinem Berucht bin ich endgültig überzeugt mir einen guten Heilpraktiker zu suchen! Berichte bitte weiter von deinen Erfahrungen und ob sich was verändert. Besonderen Mut macht mir dein Kampfgeist! Ich versuche nun auch nach vorne zu schauen und Hoffnung zu haben! Also kämpf weiter und bleib stark. Du scheinst auf dem besten Weg zu sein!!!

Liebe Grüße,
Julia
Mirena von 4.7.2011- 26.8.2016

Benutzeravatar
Kooper
Aktives Mitglied
Beiträge: 309
Registriert: 03.11.2013, 13:27

Re: ENDLICH GLAUBT MIR JEMAND!! Sucht euch einen HP

Beitragvon Kooper » 29.08.2016, 19:19

Liebe ShinsBeauty,

ich freue mich von Herzen, dass Du so einen tollen HP gefunden hast !

Deine Entscheidung, Dich nun erst mal nur auf seine Behandlung einzulassen, ist mit Sicherheit richtig: ER hat das Gespräch mit Dir geführt, ER hat sich Deine Geschichte persönlich angehört, ER hat Dich dabei gesehen und beobachtet und ER hat evtl. auch Tests (Kinesiologie o. ä.) mit Dir gemacht - d. h. er kann Dich viel besser beurteilen als wir in der "virtuellen Welt".

Jeder von uns geht hier ja einen anderen Weg, manches (wie Magnesium) eint uns, manche Mittel werden auf jeden von uns zugeschnitten verabreicht.

Sollte Dir bei der Behandlung ein Mittel begegnen, das "allgemein für Homonungleichgewicht" oder "Progesteronmangel" oder "Nachwirkungen eines Hormonpräparats" gegeben werden kann - immer her damit. Nachlesen, recherchieren oder es dem HP unseres Vertrauens unter die Nase halten können wir es dann ja, bevor wir etwas "einwerfen".

Die "Erstverschlimmerung" muss nicht unbedingt kommen, und wenn, dann ist sie zeitlich begrenzt. Sollte das wider Erwarten NICHT so sein, frag ggf. schnell beim HP nach. Noch mal leiden wie mit der Mirena will ja nun wirklich niemand !

Liebe Grüße
Kooper
Kooper, Baujahr 1970, in Partnerschaft, keine Kinder
1. Mirena 2003 - 2009, 2. Mirena 2009 - 2013


Was bringt den Doktor um sein Brot ?
a) die Gesundheit b) der Tod.
Drum hält der Arzt, auf daß ER lebe,
Uns zwischen beiden in der Schwebe.
Eugen Roth

Benutzeravatar
ShinsBeauty
Aktives Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 06.07.2016, 09:02

Re: ENDLICH GLAUBT MIR JEMAND!! Sucht euch einen HP

Beitragvon ShinsBeauty » 29.08.2016, 19:30

Hallo Jugas
Das ist schön das ich dir etwas Mut machen konnte ich hätte echt nicht damit gerechnet das mir jemand glaubt... Wie schon gesagt habe auch gerade ein Tief sehr starker Schwindel und vorallem die MS ähnlichen Symtome sind bei mir momentan echt ausgeprächt meine Muskel spinnen förmlich zucken, habe Taubheitsgefühle und das macht mir allea sehr angst ... Aber ich werde NICHT aufgeben ganz genau man muss kämpfen

Hallo Kooper
Naaa klaaar ich werde auf jeeeeden weiter berichten wenn ich n gutes Mittelchen habe werde ich es euch wissen lassen...

Ja ich habe natürlich auch noch etwas angst das es vielleicht gar nicht helfen wird aber ich glaube fest an die Homöophatie und an die fähigen Menschen dort... Höre zwar immer wider es sei Humbuck aber frag mich dann immer früher hatte man auch keine Chemie um gesund zu werden und Planzen haben geholfen... Manche kommen ja auch immer wider mit dem Placeboeffekt von wegen Homöophatie hilft nur weil man nach dem langen Gespräch das Gefühl hat es glaub einem jemandem (gut tut es natürlich) aber wie soll den dann der Placeboeffekt bei Tieren funktionieren???? Deshalb ich glaube fest daran und gehe positiv auf das ganze zu!!!!
Mirena Dez.2015-Ja.2016 (8Wochen)

Benutzeravatar
Mia69
Aktives Mitglied
Beiträge: 689
Registriert: 06.07.2016, 17:02

Re: ENDLICH GLAUBT MIR JEMAND!! Sucht euch einen HP

Beitragvon Mia69 » 29.08.2016, 20:27

Hallo ShinsBeauty! Das ist super toll. Glaub mir das ist der richtige Weg. Auch erst mal das Vegetativum zu stärken und dann alkes anzugehen ist der richtige Weg. Mir geht es nach 8 Wochen schon wieder gut. Dank meines HP.
LG Mia
48 Jahre, keine Kinder, Mirena 5/2009-7/2016

Benutzeravatar
Annikan
Aktives Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 19.05.2016, 19:57

Re: ENDLICH GLAUBT MIR JEMAND!! Sucht euch einen HP

Beitragvon Annikan » 29.08.2016, 21:06

Liebe ShinsBeauty, du glaubst gar nicht wie ich mich freue für dich. Es wird dir richtig gut tun und auch bald besser gehen, glaube daran. L. G.
1.Mirena 2004 - 2009, 2.Mirena 2009 - 2014, 3.Mirena - Dezember 2014 - April 2016

Benutzeravatar
ShinsBeauty
Aktives Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 06.07.2016, 09:02

Re: ENDLICH GLAUBT MIR JEMAND!! Sucht euch einen HP

Beitragvon ShinsBeauty » 29.08.2016, 21:46

Danke euch allen... Ich erstelle mir noch einen Fragebogen mit Fragen die ich ihm stellen möchte... Was würdet ihr wissen wollen??
Mirena Dez.2015-Ja.2016 (8Wochen)

Benutzeravatar
Mia69
Aktives Mitglied
Beiträge: 689
Registriert: 06.07.2016, 17:02

Re: ENDLICH GLAUBT MIR JEMAND!! Sucht euch einen HP

Beitragvon Mia69 » 29.08.2016, 22:00

Hallo. Mach dir nicht zu viele Gedanken und lasse dich auf die Behandlung ein. Dein HP wird dir schon alles erklären. Lass dir nur genau erklären wann und wie du die homöopathischen Mittel einnehmen musst. Wird häufig falsch gemacht.
Hast du dich um die Stelle beworben? LG Mia
48 Jahre, keine Kinder, Mirena 5/2009-7/2016

Benutzeravatar
summse
Aktives Mitglied
Beiträge: 488
Registriert: 03.06.2012, 21:52

Re: ENDLICH GLAUBT MIR JEMAND!! Sucht euch einen HP

Beitragvon summse » 29.08.2016, 23:00

klingt doch schon mal gut:)... und selbst wenn es ein placebo wäre, was wäre so schlimm daran, wenn es denn dann hilft...:), das sag ich mir immer.... Weißt die Natur wurde den Menschen gegeben und ich bin sicher gegen jeder Krankheit gibt es in der Natur etwas...die chemie wurde vom Menschen entwickelt und wer sagt der Mensch ist schlauer, als die Natur? Nur der Mensch masst es sich eben so an. Sicher will ich auch einiges in der Medizin nicht verteufeln, paar gute entwicklungen sind doch schon gemacht wurden.

Also weiterhin alles Gute:)

PS: es gibt homoöpathische Mittel zum Hormonausgleich, bin damit gut gefahren, musste mich sogar nach den Mondfasen richten:)
(Jahr 2016) 38 jahre ,3 kinder Mirena vom ?.06.2009 - 28.6.2012

http://hormonspirale-forum.de/viewtopic ... 009#p45009 , Updats

Benutzeravatar
Sonia
Aktives Mitglied
Beiträge: 781
Registriert: 03.05.2012, 15:51

Re: ENDLICH GLAUBT MIR JEMAND!! Sucht euch einen HP

Beitragvon Sonia » 30.08.2016, 09:04

hey Shins,

ich freu mich für dich und ja, so fühlte ich mich damals auch.

Und natürlich wirkt Homöopathie, ich habe damit meinen Hund wieder gesund gepflegt wo alle Tierärzte versagt haben (Dauerhusten hatte das arme Tier)und Hunde..die können weiß Gott nicht daran glauben.

Bei mir hilft es auch wunderbar...

LG S
44 Jahre, 2 Kinder, Mirena von 09/2011 bis 04/2012

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste