Mirena heut ziehen lassen...

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
Damisa2010
Aktives Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 18.09.2016, 20:55

Mirena heut ziehen lassen...

Beitragvon Damisa2010 » 04.10.2016, 19:06

Ich habe heute den Schritt getan u die Mirena ziehen lassen. Nachdem jetzt durchaus auch ein Darmpilz im Raum steht und ich mich gesund ernähre muss es ja ne Ursache geben.
Aber wie bei so vielen von euch hab ich auch von meinem Arzt gesagt bekommen wenn ich Pech habe bleibt die Übelkeit, der Ausfluss u der Haarausfall eher nicht von der Mirena. Ich hätte Bakterien im Scheidenraum, könnte man am Geruch merken...naja soll jetzt Tabletten nehmen.
Hoffe mir geht es jetzt ohne Mirena besser zumindest irgendwann...
Damisa, Baujahr 82, 2 Kinder, Mirena seit Dezember 2015

Benutzeravatar
katuna
Aktives Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 29.05.2016, 08:33

Re: Mirena heut ziehen lassen...

Beitragvon katuna » 04.10.2016, 19:35

Ich halte dir die Daumen, damit es bald vergeht. Bei mir ist Infektion im Scheideraum gleich vergangen, Haarausfall ist nach Mirena ziehen noch etwas schlimmer geworden und Kopfhautjucken auch :smile_worried: Ich hatte die Mirena 8 Monaten und jetzt bin ich 4,5 Monate ohne. Ich hoffen immer noch auf bessere Zeiten.
K.

Benutzeravatar
Mia69
Aktives Mitglied
Beiträge: 689
Registriert: 06.07.2016, 17:02

Re: Mirena heut ziehen lassen...

Beitragvon Mia69 » 04.10.2016, 19:57

Halli Damisa. Herzlichen Glückwunsch. Es wird zwar etwas dauern aber es wird bestimmt besser
LG Mia
48 Jahre, keine Kinder, Mirena 5/2009-7/2016

Benutzeravatar
Damisa2010
Aktives Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 18.09.2016, 20:55

Re: Mirena heut ziehen lassen...

Beitragvon Damisa2010 » 04.10.2016, 20:25

Ich hoffe doch das es wird. Auch wenn mein Arzt eher skeptisch war das es mir ohne besser geht aber er möchte das ich ihn auf dem laufenden halte...
Mal sehen ob sich der Darmpilz noch bestätigt dann wird das etwas langwieriger...
Damisa, Baujahr 82, 2 Kinder, Mirena seit Dezember 2015

Benutzeravatar
Sonia
Aktives Mitglied
Beiträge: 781
Registriert: 03.05.2012, 15:51

Re: Mirena heut ziehen lassen...

Beitragvon Sonia » 04.10.2016, 21:39

herzlichen Glueckwunsch..uebrigens ich habe damals auch Pilz gehabt, ueberall..auf der Zunge, im Darm und der Scheide
die Mirena bzw kuenstliche Hormone veraendern so viel im Koerper und leider immer nur negativ
44 Jahre, 2 Kinder, Mirena von 09/2011 bis 04/2012

Benutzeravatar
Damisa2010
Aktives Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 18.09.2016, 20:55

Re: Mirena heut ziehen lassen...

Beitragvon Damisa2010 » 05.10.2016, 12:17

Ja ich war gestern so fassungslos. Hab das noch nie gehabt... schon gar nicht an den Füßen!!
Ich glaube das ich die Entscheidung nicht bereuen werde! Und mein Mann da auch richtig hinter mir steht und meinte was ist das Geld wert gegenüber meiner Gesundheit u Wohlbefinden auch wenn er das Ding bezahlt hat...
Damisa, Baujahr 82, 2 Kinder, Mirena seit Dezember 2015

Benutzeravatar
Annikan
Aktives Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 19.05.2016, 19:57

Re: Mirena heut ziehen lassen...

Beitragvon Annikan » 05.10.2016, 16:50

Hallo Damisa!
Ich hatte auch am ganzen Körper(Füße, Hände, Beine, Scheide) Hauterscheinungen, es war definitiv kein Pilz, nirgends. Ich bin jetzt ein halbes Jahr ohne Mirena und an meinen Händen ist ein Ekzem zurückgeblieben. Alle anderen Stellen sind deutlich besser, aber nicht gut. Alles fing 2015 an, ich bin aber erst dieses Jahr auf die Mirena gekommen. L.G.
1.Mirena 2004 - 2009, 2.Mirena 2009 - 2014, 3.Mirena - Dezember 2014 - April 2016

Benutzeravatar
Damisa2010
Aktives Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 18.09.2016, 20:55

Re: Mirena heut ziehen lassen...

Beitragvon Damisa2010 » 17.10.2016, 20:18

Habe jetzt die Ergebnisse bekommen und ich habe definitiv keinen Pilz im Körper. Soweit ja schon mal beruhigend, aber eine leichte Übelkeit und wahnsinnige Blähungen/Blähbauch sind leider immer noch vorhanden. Ich hoffe das sich das auch noch gibt und bin dann gespannt wann u wie die erste Mens ausfällt nach dem ziehen!!!
Wie war das bei euch??
LG Dana
Damisa, Baujahr 82, 2 Kinder, Mirena seit Dezember 2015

Benutzeravatar
Sonia
Aktives Mitglied
Beiträge: 781
Registriert: 03.05.2012, 15:51

Re: Mirena heut ziehen lassen...

Beitragvon Sonia » 18.10.2016, 13:08

liebe Damisa,
erstmal...das ist gut, schon mal eine Sorge weniger.
..was interessantes bezueglich kuenst. Hormone. Ich habe letzte Woche ein Seminar besucht, wo ich erfahren habe das fast 90 Prozent der Frauen einen massiven Vit B Mangel haben, vorallem B 6. Das sollte jede Frau nehmen, egal ob sie Hormone nimmt oder nahm oder gar nicht. B Vitamine sind sehr sehr wichtig, vorallem fuer die Nerven und Verdauung.
LG S
44 Jahre, 2 Kinder, Mirena von 09/2011 bis 04/2012

Benutzeravatar
Wolke7
Aktives Mitglied
Beiträge: 407
Registriert: 20.07.2012, 12:16

Re: Mirena heut ziehen lassen...

Beitragvon Wolke7 » 18.10.2016, 14:35

haben die auch gesagt, wieviel man nehmen soll? lg wolke7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste