Schmerzendes Bein nach einsetzen

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
Leopandanda
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 26.10.2016, 19:10

Schmerzendes Bein nach einsetzen

Beitragvon Leopandanda » 26.10.2016, 19:20

Ich habe mir heute die jaydess einsetzen lassen.. Und ca 3 stunden später tat mir mein linkes bein weh.. Es ist so ein pulsieren und schmerzend.. Im liegen ist es am schlimmsten.. Beim sitzen okund beim laufen merke ich gar nichts..
Kennt das jemand von euch?
Mein Frauenarzt hat leider schon zu.. Deswefen hoffe ich das mir hier vielleicht jemand weiterhelfen kann..
Danke

Benutzeravatar
summse
Aktives Mitglied
Beiträge: 488
Registriert: 03.06.2012, 21:52

Re: Schmerzendes Bein nach einsetzen

Beitragvon summse » 28.10.2016, 06:58

Hallo, leider bin ich hier wohl etwas spät mit Antworten, kannte es aber bei mir nicht. Was sagt der Frauenarzt?
Hast du dich über die Risiken der Jaydess informiert, wenn nein, dann belese dich im Forum und achte auf dich und deinen Körper.

VG
(Jahr 2016) 38 jahre ,3 kinder Mirena vom ?.06.2009 - 28.6.2012

http://hormonspirale-forum.de/viewtopic ... 009#p45009 , Updats

Benutzeravatar
ShinsBeauty
Aktives Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 06.07.2016, 09:02

Re: Schmerzendes Bein nach einsetzen

Beitragvon ShinsBeauty » 29.10.2016, 01:35

Hallo ich hatte die Mirena und ständige schmerzen im bein auch meistens im linken.... seit der entfernung ist es weg
Mirena Dez.2015-Ja.2016 (8Wochen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste