Ich habe Ärzte satt!!!

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
ShinsBeauty
Aktives Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 06.07.2016, 09:02

Ich habe Ärzte satt!!!

Beitragvon ShinsBeauty » 16.12.2016, 13:08

Hey alle zusammen :smile_wink:

Ich weiss ja nicht wie es euch geht aber ich für meinen Teil bin druch mit Ärzten!!!! :smile_dull:

Nach 11 Monaten hormonfrei war ich gestern beim HNO... es war der gleiche HNO der mir zu Mirena Zeiten damals gesagt hat "Ich habe noch nie gehört das Frauen mit der Mirena solche Probleme haben, Schwindel Tinnitus und das alles kommt GANZ SICHER NICHT DAVON... ich habe das Gefühl sie überreagieren...
Sie haben ganz einfach Migräne hier haben sie ne Packung Betablocker...."

Die Betablocker habe ich nie genommen 4 Tage nach seinem Besuch habe ich im januar 15 die Mirena Ziehen lassen...
Mein Freund war als Zeuge dabei (weil mit der Mirena konnte ich mir schlecht Sachen merken)

Gester war ich also bei ihm weil ich einfach zur Sicherheit (nur um Sachen ausschliessen zu können) bei Ihm und habe ein Ultraschall der Schilddrüse und des Halses verlangt...
Ich habe ihm die ganze Geschichte natürlich noch einmal etwas geschildert... und plötzlich hiess es " ja es haben viele Frauen ein Problem, Hormonelle Verhütungsmittel sind Oft der Auslöser für Mirgäne...."

Und genau in diesem Moment fällt einem einfach wieder auf das es REINE GELDMACHEREI IST :smile_angry: die Ärzte wissen schon Bescheid aber warum sollte man was sagen an dem Patienten kann man sich DUMM UND DÄÄÄÄHHMMMLICH VERDIENEN :smile_angry: :smile_angry: :smile_angry:

Ich könnte Kotz........ sorrry für die Ausdrucksweise

Als ich ihn danach darauf angesprochen habe WARUM ER MIR DAS DAMALS NICHT GESAGT HAT hat er nur geantowrtet "Sie haben nichts erwähnt"
BITTE WAS?????? Das war immer das 1. was ich erwähnt habe! Mein Freund hat dies bestätigt
lügen lügen lügen......

Das selbe Spiel übrigens auch mit meinem Endokrynologen vor ein paar Monaten der mir die Mirena letztes Jahr ja soooo tooolll angepriesen hat Lokal, keine NW, er höre immer nur GUTES.... mhm als ich die Mirena draussen hatte rückte er damit raus "er hätte öfters Frauen die Probleme mit der Mirena hatten"

Was bitteschön denken sich diese Menschen? :smile_thinking: Ich reg mich so auf Ärzte lernen so lange und ich denke mir immer nur so, wer so lange lernt sollte doch mit HERZ UND SEELE dabei sein.... aber nein... warum auch GELD REGIERT DIE WELT!
:smile_middlefinger: :smile_middlefinger:


Gestern habe ich meinem HNO noch gesagt ich wolle nur ein Ultraschall weil ich etwas Mühe habe sonstige Geräte in mir zu haben (seit der Mirena)
Es kommt ihm natürlich nichts besseres in den Sinn als mir nen Schlauch direkt in die Nase und Mund zu schieben.... Schweissgebadet und total in Panik, immer tiefer in den Sessel sinkend hat mein Freund dann die Tortur unterbrochen.

Blut abgenommen für die Vitamine zu testen (was ja die Symtome des Halses auch auslösen könnte) hat er nicht gemacht...
Mir mit meinen Lebensmittelallergien hat er nicht geholfen (ich müsste einen anderen Arzt aufsuchen... Joa als hätte ich die Kraft dazu....

als ich Flach auf dem Barren lag und er die Schilddrüse anschaute sagte er nur frech " Sie wissen wohl ganz genau was sie haben oder wollen... was erhoffen sie sich jetzt von dieser Untersuchung...."
Ich habe nur kurz und knapp geantwortet Sie werden wahrscheinlich nichts finden mir geht es rein darum das zu wissen und eine Sorge weniger zu haben und etwas ausschliessen zu können...

Ich bin so entäuscht von der ganzen Geschichte

momentan bin ich auf der Suche nach einem neuen HP.... vor 2 Monaten habe ich ja 1 (nur 1 Kügelchen bekommen) weder Notfalltropfen noch sonst was...
Er schaut mit mir die Ernährung nicht an
Er kontrolliert , geschweige den füll meine Vitamine nicht auf...
Darmsarnierung fehlanzeige....
Aufklärung fehlanzeige....
:smile_wondering: :smile_wondering:

das Erste Gespräch das fast 3 Stunden gedauert hat war echt gut... mittlerweile sitze ich 10 min in seinem Zimmer bekomme wider ein Kügelchen zugesteckt und werde dann wieder für minimum 4 Wochen nach Hause geschickt... Plus es kommt auch noch immer dazu jedes mal wenn ich seine Mittel nehme bin ich 2 Wochen danach für 3 Wochen KRANK:... ich habe keine Kraft mehr... keine Ruhe... keine Pause... :smile_crying:


Ich hab die Schnautze voll kaufe mir jetzt eigene Vitamine und behandle mich selber... ich kann einfach nicht mehr!

Könnt ihr mir vielleicht gute Vitamin b12 Tabletten verraten??
Ich habe die 1000er Ampullen (Spritzen in den Muskel ) mit dem Wirktoff Hydrotranscobalamin GAR NICHT GUT vertragen...

Vitamin D Tropfen vertrage ich erstaunlicher Weise sehr gut....

Danke fürs zuhören....
Haltet die Ohren steiff-... :smile_heart: :smile_inlove: :smile_heart: :smile_inlove: :smile_giggle:
Mirena Dez.2015-Ja.2016 (8Wochen)

Benutzeravatar
Annikan
Aktives Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 19.05.2016, 19:57

Re: Ich habe Ärzte satt!!!

Beitragvon Annikan » 16.12.2016, 13:48

Liebe ShinsBeauty!
Ich kann dich total verstehen, mir geht es nicht viel besser, ich habe das Vertrauen auch total verloren. Mein Hausarzt glaubt mir zwar, aber Hilfe, Fehlanzeige. Alles erlese ich mir selbst und probiere halt aus.
Als Vit B12 nehme ich Kapseln 1000μg Methylcobalamin von Nature Power. Ich nehme es aber nicht regelmäßig.
Halte trotzdem durch und sei lieb gegrüßt.
1.Mirena 2004 - 2009, 2.Mirena 2009 - 2014, 3.Mirena - Dezember 2014 - April 2016

Benutzeravatar
Sonia
Aktives Mitglied
Beiträge: 781
Registriert: 03.05.2012, 15:51

Re: Ich habe Ärzte satt!!!

Beitragvon Sonia » 16.12.2016, 14:08

ja, ich bin mir mein bester Doktor!!

ich sage nur ein paar Beispiele aus meiner Familie..

meine Mutte bekam vor 8 Jahren Parkinson..für die Ärzte war sie abgeschrieben, nach dem Motto "hier sind Tabletten und Tschüss", sprich--unheilbar. Ich wollte mich damit nicht abfinden und nahm die Mutti zu meinem HP, er guckte und sah sofort, dass sie ein Vit-B-Mangel hat und zwar massiv. Gab ihr Vit B Komplex , Mg und diverse Mittelchen mit. Nach einer Woche ist meine Mutti wieder aufgestanden und sah auswie das blühende Leben. Das MRT ergab, dass sie gesund ist. Die Ärzte gehen von einer Fehldiagnose aus... obwohl das MRT Nervenschäden damals aufwies...
ha ?! he?!..geht für mich gar nicht

zweiter Fall..
mein Sohn litt fast ein Jahr lang an Bindehautentzündung.. die Ärzte wollten ständig nur AB geben, nix half... sie sagten dann "man kann nichts mehr machen, die Ursache ist unklar". Ich habe ihn dann mit Walla - Produkten behandelt und siehe da..nach 2 Wochen war er symptomefrei und es ist nicht wieder zurück gekehrt..

genau so mein Großer mit seiner Neurodermitis..wir sollen doch Cortison schmieren und zwar ohne Pause. Ich dachte, ich spinne.. auch bei ihm führte ich eine homöopt. Behandlung durch und wir verzichten möglichst auf Milchprodukte und ihm geht es gut, richtig gut

ich will damit sagen, dass unsere Ärzte fast nur noch Pharmaverkäufer sind, ...gesundhalten und gesund werden müssten wir selber...wir wollen ja nicht nur die Symptome bekämpfen , sondern die Ursache finden!!
LG Sonia
44 Jahre, 2 Kinder, Mirena von 09/2011 bis 04/2012

Benutzeravatar
Belinda
Aktives Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 08.06.2016, 10:33

Re: Ich habe Ärzte satt!!!

Beitragvon Belinda » 16.12.2016, 14:18

liebe ShinsBeauty,
Geh doch mal auf die Internetseite von Biogena, die haben tolle Produkte, alles ohne Zusatzstoffe, dort habe ich schon viele Sachen bestellt. Stöber einfach mal durch...
Liebe Grüße Belinda

Benutzeravatar
Wolke7
Aktives Mitglied
Beiträge: 407
Registriert: 20.07.2012, 12:16

Re: Ich habe Ärzte satt!!!

Beitragvon Wolke7 » 16.12.2016, 15:39

hae dir eine pn geschickt. lg

Benutzeravatar
ShinsBeauty
Aktives Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 06.07.2016, 09:02

Re: Ich habe Ärzte satt!!!

Beitragvon ShinsBeauty » 16.12.2016, 16:28

Ich bin so froh das ihr auch so denkt

SONIA ICH BIN ECHT ERSCHÜTTERT!!! Ich finde es eine Schweinerei wie wir behandelt werden....
Mirena Dez.2015-Ja.2016 (8Wochen)

Benutzeravatar
There
Aktives Mitglied
Beiträge: 156
Registriert: 05.05.2015, 09:32

Re: Ich habe Ärzte satt!!!

Beitragvon There » 16.12.2016, 22:23

Ach Mensch, Kleene, immer wieder triffte sdich mit solchen Idioten, das ist nicht fair!!!!

Bei mir haben die Präpaate von Doppelherz geholfen, insbesondere die Kombi B12, Folsäure und Jod. Hab ich auch die SS über genommen, es geht mir gut damit :)

Alles alles Liebe, fühl dich mal fest gedrückt!!!!!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste