Meine Werte sind angekommen

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
ShinsBeauty
Aktives Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 06.07.2016, 09:02

Meine Werte sind angekommen

Beitragvon ShinsBeauty » 01.02.2017, 19:07

hallo zusammen

Ich hab ja versprochen meine jetzigen Vitamin / andere Werte hier zu Posten... 1 Jahr und 2 Wochen c.a hab ich jetzt die Mirena draussen...

Ich war bei einer neuen Ärztin weil sie mir empfohlen wurde... geglaubt oder geholfen hat auch sie mir nicht...
Alles psychosomatisch jajaja wir kennen es ja...

Ich wollte aber meine Werte haben.. wie versprochen hat sie meine Viamine testen lassen... hahaha
Gestern sind sie angekommen...
Das einzige was sie getestet hat ist HoloTc (Ohne normalen Vitamin b12 Test) , obwohl ich das gesagt habe...
Ferritrin
Zink
Vitamin D
und ein TSH Wert... T3 und T4 hat sie natürlich auch nicht gemacht...
keine Anderen Vitamine kein B6 oder sonst was

ich hab dann selber im Labor angerufen die mir wenigstens b12 noch testen konnten

Ferritrin 68 up/l Referenz 15-150

Zink 17,7 umol/l Referenz 10.0 -22,0

TSH 1.93 mU/l Referenz .20-4,50

Vitamin b12 342 pmo/l Referenz 140-665

HoloTc 50 pmo/l Referenz (Grenzbereich 50)

Vitamin D 21 nmo/l Referenz 50-150

so ich fasse zusammen das Einzige was sich verbessert hat ist ein TSH Wert (mit der Mirena 3.78).... Hashimoto sei also so ausgeschlossen (bin mir aber nicht ganz sicher ob das wirklich so ist denn ein Antikörpertest hat man ja nicht gemacht...)

Vitamin D ist noch schlechter als am Anfang hatte damals 36.... gut muss man dazu sagen das es ja momentan Winter ist... ich geniesse jeden Sonnenstrahl und nehme D Tropfen 1100 I.E pro Tag mehr vertrage ich leider nicht...

Vitamin b12 hatte ich auf 444 aufgefüllt das ist also gesunken...

Kurz gesagt die Ärztin wird mir nicht helfen das aufzufüllen... weil es ja "Gut" ist... das komische daran ich hab noch Werte vom letzten Jahr von einem anderen Labor wo der Referenzwert erst bei 500 beginnt... ha ha ha...

Ich hab mir jetzt norfallmässig Tabletten besorgt ich hoffe die kommen bald an das dumme ist ich kann es wahrscheinlich nicht aufnehmen (Darm etc...) schön... und angst sie so nicht zu vertragen hab ich natürlich auch aber naja wir werden sehen

Dystologes nehme ich auch... merke noch keinen Unterschied... dauert sicherlich eine Weile...

Ärzte zu finden die eine Ahnung haben von Vitaminen kann man auf jeden vergessen...

das war es von meiner Seite
schönen Abend euch allen
Mirena Dez.2015-Ja.2016 (8Wochen)

Benutzeravatar
Wolke7
Aktives Mitglied
Beiträge: 407
Registriert: 20.07.2012, 12:16

Re: Meine Werte sind angekommen

Beitragvon Wolke7 » 01.02.2017, 19:49

nach meiner meinung ist das tsh zu hoch, vit. b 12 und vit. d zu wenig. magnesium fehlt. du bist immer noch selbst dein bester arzt. lg wolke7

Benutzeravatar
ShinsBeauty
Aktives Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 06.07.2016, 09:02

Re: Meine Werte sind angekommen

Beitragvon ShinsBeauty » 01.02.2017, 19:52

hallo Wolke

TSH zu hoch? warum meinst du denn? es hat sich aber schon viel gebesstert von fast 4...
wie hoch sollte es den sein?

a ja Magnesium nehm ich übrigens auch hab brausetabletten geholt :) mit Orangengeschmak vom Arzt
Mirena Dez.2015-Ja.2016 (8Wochen)

Benutzeravatar
Wolke7
Aktives Mitglied
Beiträge: 407
Registriert: 20.07.2012, 12:16

Re: Meine Werte sind angekommen

Beitragvon Wolke7 » 01.02.2017, 20:08

brausetabletten wirken halt nicht so gut, ich nehme jetzt chelat und meine, das wirkt viel besser noch wie citrat.wieviel magnesium nimmst du am tag? wenn dein darm nicht i.o. ist, brauchst du mind. 1000 mg oral.
tsh unter 1 im idealfall. ich bin leider auch nur laie und habe mir manches angelesen. lg

Benutzeravatar
Kooper
Aktives Mitglied
Beiträge: 310
Registriert: 03.11.2013, 13:27

Re: Meine Werte sind angekommen

Beitragvon Kooper » 01.02.2017, 22:12

Meines Wissens ist ein TSH unter 2,5 in Ordnung. Unter 1 wird nur unter Schilddrüsen-Medikation angestrebt.

Es ist doch toll, dass dein TSH so sehr gesunken ist. Glückwunsch!

Magnesium würde ich auch nicht als Brausetablette nehmen. Ich bekam davon Durchfall, außerdem denke ich, dass es qualitativ eher minderwertig ist.

Ich nehme Citrat. Viel falsch machen kannst du nicht, Mg-Überdosierung führt nur zu Durchfall, sonst passiert nichts.

Wie die anderen auch sagen : mach selbst etwas, die meisten Ärzte wollen und werden dir nicht helfen!

LG Kooper
Kooper, Baujahr 1970, in Partnerschaft, keine Kinder
1. Mirena 2003 - 2009, 2. Mirena 2009 - 2013


Was bringt den Doktor um sein Brot ?
a) die Gesundheit b) der Tod.
Drum hält der Arzt, auf daß ER lebe,
Uns zwischen beiden in der Schwebe.
Eugen Roth

Benutzeravatar
ShinsBeauty
Aktives Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 06.07.2016, 09:02

Re: Meine Werte sind angekommen

Beitragvon ShinsBeauty » 01.02.2017, 22:29

danke für den Tipp mit dem Magnesium ich brauch die Packung noch fertig dann schaue ich mich nach dem um was du gesagt hast Kooper danke :D
Mirena Dez.2015-Ja.2016 (8Wochen)

Benutzeravatar
summse
Aktives Mitglied
Beiträge: 488
Registriert: 03.06.2012, 21:52

Re: Meine Werte sind angekommen

Beitragvon summse » 02.02.2017, 09:52

Hallo, vitamin B12 könnte besser sein und ich denke auch Ferretin... wie lang hast du vor dem Test nichts eingenommen? Wäre auch wichtig, denn eine Einnahme verfälscht den Test. Vitamin d eh zu wenig- TSH-Wert denke ich ist soweit ok.

Magnesium kann ich folgendes empfehlen

Ich habe damals 600 mg minimum bis 1200 mg genommen.... Heute nehme ich nur die normale Tagesdosis von 300mg
(Jahr 2016) 38 jahre ,3 kinder Mirena vom ?.06.2009 - 28.6.2012

http://hormonspirale-forum.de/viewtopic ... 009#p45009 , Updats

Benutzeravatar
Belinda
Aktives Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 08.06.2016, 10:33

Re: Meine Werte sind angekommen

Beitragvon Belinda » 02.02.2017, 16:10

Hallo ShinsBeaty,
Also dein TSH Wert ist in Ordnung. Ich wäre froh wenn mein Wert auch so niedrig wäre. Magnesiumcitrat pur ist sehr sauer, wenn du einen empfindlichen Magen hast nimm lieber Tri-Magnesiumcitrat. Vitamin B Komplex würde ich an deiner Stelle auch nehmen, da haben wir ja alle nach Mirena einen Mangel.
Liebe Grüße
Belinda

Benutzeravatar
exilhanseatin
Aktives Mitglied
Beiträge: 140
Registriert: 10.07.2011, 04:33

Re: Meine Werte sind angekommen

Beitragvon exilhanseatin » 02.02.2017, 17:47

Warum wolltest Du denn unbedingt noch den normalen B12-Wert haben? Holo-Tc ist eigentlich sehr viel aussagekräftiger. Und bei Dir sehr an der Grenze. Wenn Du jetzt den normalen B12-Wert nicht dazu hättest, hätte Dir die Ärztin vielleicht sogar geholfen, den Wert hochzubringen.

Womit hast Du denn B12 aufgefüllt? Spritzen verfälschen den Wert für fast drei Monate!

Den TSH finde ich in Ordnung. TSH um 1 ist nur ein Zielwert für Menschen, die keine Schilddrüse mehr haben. Damit mach Dich nicht verrückt
42 Jahre, 3 Kinder, Mirena von Oktober 2010 bis Juli 2011

Benutzeravatar
ShinsBeauty
Aktives Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 06.07.2016, 09:02

Re: Meine Werte sind angekommen

Beitragvon ShinsBeauty » 02.02.2017, 18:24

Hallo exil

Ich wollte beide Werte weil ich sehen wollte was gesunken ist damit ich ihr beweisen kann das es so ist.... ja ich weiss ich habe letzten herbst die letzten Spritzen bekommen ist also schon länger als 3Monate her
Die Ärzte wollten damals nach 1 Monat den Wert kontrollieren auch hier haben sie eben nicht verstanden das nach den Spritzen der Wert nach 1 Monat nicht aussaekräftig ist... so wie du auch gerade gesagt hast....

Gut das das HoloTc grenzwertig ist ist ja tatsache ich hoffe sie hilft mir trotzdem...

Habe damals 2 Spritzen bekommen Hydroteanscobalamin in den Muskel
Mirena Dez.2015-Ja.2016 (8Wochen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste