Nach Ziehen der Mirena ständig Wasser lassen

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
Tinchen#
Aktives Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 21.12.2016, 22:28

Nach Ziehen der Mirena ständig Wasser lassen

Beitragvon Tinchen# » 15.02.2017, 17:55

Liebe Ex-Mirena-Trägerinnen,

ich habe mir letzten Donnerstag die Spirale ziehen lassen. Gott sei Dank sage ich, ich hatte ja von meiner Geschichte berichtet. Ich kann nur immer wieder betonen, wie froh ich bin, dass es dieses Forum und die netten Frauen hier gibt. Ich fühle mich hier verstanden und es ist toll, dass ihr einen mit Rat und Tat zur Seite steht. :smile_kiss:

Also, ich kann es kaum glauben, seit die Mirena draussen ist, bin ich wieder ICH selber. Total klar im Kopf, laufe fröhlich durch den Tag, kriege alles ohne Probleme wieder hin, ob im Job oder Haushalt. Nun denke ich rückblickend, ich war die ganze letzte Zeit im Dämmerzustand...

Aber eines lässt mir keine Ruhe: Am Sonntag, also 3 Tage nach dem Ziehen der Mirena, musste ich ständig Wasser lassen. Hatte so Druck auf Blase und ständiges brennen. Dachte erst, Blasenentzündung ist noch nicht ganz weg, aber es fühlt sich anders an, als Blasenentzündung. Und ich musste auch immer viel Wasser lassen. Sonntag Abend war es weg, Montag gar nicht und heute wieder sehr schlimm. Auch leichtes Ziehen im Unterleib, rechts.
Hat jemand von euch auch ähnliches nach dem Ziehen der Mirena gehabt?
Ich werde noch abwarten, wie sich das entwickelt, ich mag echt nicht zum Arzt deswegen gehen.

Liebe Grüße :smile_hi:
45 Jahre - keine Kinder - Mirena von 2010-2015 / von 2015 - Februar 2017

Benutzeravatar
Silke323
Aktives Mitglied
Beiträge: 262
Registriert: 22.12.2016, 13:07

Re: Nach Ziehen der Mirena ständig Wasser lassen

Beitragvon Silke323 » 15.02.2017, 18:00

Liebes Tinchen,

also die Unterbauchschmerzen kenne ich, ich denke die haben bei mir aber auch viel mit dem Eisprung zu tun. Bezüglich des Wasserlassens, ich muss immer in der Nacht, also vielleicht so 2 Stunden vor aufstehen, immer wieder mal raus. Das ist mir in der letzten Zeit aufgefallen. Tagsüber ist alles ganz normal, aber immer in der Zeit so zwischen 5-7 Uhr in der früh.

Viele Grüße
Silke

Benutzeravatar
Tinchen#
Aktives Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 21.12.2016, 22:28

Re: Nach Ziehen der Mirena ständig Wasser lassen

Beitragvon Tinchen# » 15.02.2017, 18:03

Liebe Silke,
danke für schnelle Antwort. Es beunruhigt mich, dass es bei mir so heftig ist, aber ich warte einfach ab...

LG von Tinchen
45 Jahre - keine Kinder - Mirena von 2010-2015 / von 2015 - Februar 2017

Benutzeravatar
Tinchen#
Aktives Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 21.12.2016, 22:28

Re: Nach Ziehen der Mirena ständig Wasser lassen

Beitragvon Tinchen# » 15.02.2017, 18:05

Liebe Silke,
danke für schnelle Antwort. Es beunruhigt mich, dass es bei mir so heftig ist, aber ich warte einfach ab...

LG von Tinchen
45 Jahre - keine Kinder - Mirena von 2010-2015 / von 2015 - Februar 2017

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste