Seite 1 von 1

An Ginger06

Verfasst: 22.06.2017, 17:00
von Silke323
Hallo,

ich selbst hatte glücklicherweise mit den Sehstörungen nichts zu tun. Aber so viel ich weiß wirst Du hier im Forum beim Stöbern auf einige Berichte von Frauen stoßen, die auch Probleme mit den Augen haben oder hatten.
An Gewicht habe ich auch zugelegt, vielleicht nicht ganz so schnell, aber ich hatte die Mirena 12 Jahre und denke habe somit auch so meine 15 kg mehr bekommen. Habe die Mirena im letzten Dezember ziehen lassen und hoffe, dass vielleicht mal ein paar Kilo wieder runtergehen.

Die Stimmungsschwankungen sind typisch für eine NW von der HS und es wird nicht besser. Du hast Sie noch nicht lange, die Beschwerden kommen meist schleichend über die Jahre. Lies hier im Forum. Ich hatte und habe die ganze Palette: Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Panikattacken, Ängste etc.

Dass Du über das Ziehen nachdenkst ist gut. :smile_clapping: Ich würde in meinem Leben nie und nimmer mehr hormonell verhüten.

LG - Silke

Re: An Ginger06

Verfasst: 23.06.2017, 12:41
von AlexandraAAA
Hallo, bin grade erst dem Forum beigetreten & hätte eine Frage. Habe mir vor 2 Tagen die Mirena ziehen lassen (die 4. nach der Entbindung meines Sohnes) leide ganz schlimme Angst- & Panik...
Wie lange kann es dauern, bis die NW besser werden???

Re: An Ginger06

Verfasst: 23.06.2017, 13:47
von Ginger06
Danke Silke 232!
Ich wußte nicht das all meine Probleme von diesem blöden Ding sind! Bis ich hier gelandet bin!
Hab jetzt mit Juli einen Termin bei meiner Frauenärztin werde mit ihr drüber sprechen und dann den Termin fürs ziehen ausmachen!

Re: An Ginger06

Verfasst: 23.06.2017, 13:49
von Silke323
Wünsche Dir Glück und berichte mal wie es dir ergangen ist.

LG - Silke

Re: An Ginger06

Verfasst: 29.06.2017, 20:29
von Ginger06
So heute ist Sie rausgekommen! Ich bin echt erleichtert! Ich hoffe das es jetzt Bergauf geht!

Re: An Ginger06

Verfasst: 30.06.2017, 09:54
von Silke323
Hallo Ginger06,

Glückwunsch, jetzt hast Du den ersten Schritt getan! Am besten wäre jetzt eine gute Heilpraktikerin, die Dich jetzt begleitet. Du solltest jetzt mit Vitamin D, B12 und B6 und Magnesium anfangen Deinen Körper aufzufüllen. Die HS ist wie ein Vampir und entzieht dem Körper ganz viele Substanzen. Auch ein Hormonspiegel wäre nicht schlecht zu machen.

LG - Silke

Re: An Ginger06

Verfasst: 30.06.2017, 11:25
von Ginger06
Vielen Dank!
Vitamine nehm ich schon! Hab mich gut belesen und jetzt schau ich mal wie es wird! Kann nur besser werden